Volksvertreterin Angelika Wahmke

Stadtrat in Starnberg

    Stellungnahme zur Petition Hundestrand in Starnberg

    BLS zuletzt bearbeitet am 02.08.2017

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Der ursprüngliche Antrag der Fraktion BLS bezog sich auf eine gesicherte und möglichst hundekotkeimfreie Umgebung für spielende Klein-/ und v.a. Krabbelkinder in diesem neu geschaffenem Bürgerpark. Dieser Antrag hatte anfangs eine große Mehrheit im Stadtrat.
    Im Laufe der öffentlichen Diskussion zeigte sich aber, dass die Gruppe der verantwortungsbewussten Hundebesitzer leider vollkommen ausgeklammert wurde. Die sicherlich zu beachtenden Belange dieser ca. 1000 Hunde, nämlich die dringend notwendige Abkühlung an heißen Sonnentagen in den Monaten Mai bis September, ist tatsächlich am Starnberger See offiziell gar nicht vorgesehen. Nachdem die Staatliche Schlösser- und Seenverwaltung diese Verordnung nicht - wie oft behauptet - gesetzlich vorgibt,

    Mehr anzeigen


Angelika Wahmke
Partei: BLS
Neuwahl: 2020
Fehler in den Daten melden
Ich bin Angelika Wahmke

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden