representative Carola Ensslen

Hamburgische Bürgerschaft

    Opinion on the petition Erhaltung des KGV, Landschaftsschutz- und Naherholungsgebietes Diekmoor

    DIE LINKE, last modified: 16 Jul 2021

      I agree / agree mostly.

    Reason:

    Die Umsetzung des Projektes im Diekmoor würde verheerende folgen für das dortige Ökosystem haben. Landschaftsschutzgebiete dürfen nicht nach Belieben aufgehoben und unversiegelte, grüne Flächen nicht leichtfertig aufgegeben werden. Der Bau von Wohnungen ist wichtig, braucht aber nachhaltige Konzepte und darf nicht auf Kosten unserer Umwelt gehen.

    Trotzdem möchten der Bezirk Nord und der Senat diese Flächen für den Wohnungsbau nutzen. SPD und Grüne schrecken nicht davor zurück, dass es sich bei dem Diekmoor um ein Moorgebiet, ein Landschaftsschutzgebiet handelt. Sie greifen wiederholt in erhaltenswerte Landschaftsräume von Kleingartenvereinen zum Zweck der Nachverdichtung ein.

    Hamburgs Kleingärten, wie die am Diekmoor in Langenhorn, sind wertvoll für die heimische Tier-und Pflanzenwelt. Darüber hinaus bilden die Grünflächen einen bedeutsamen Teil unserer Stadtbildes und bieten Anwohnerinnen und Anwohnern ein Naherholungsgebiet. Neben den Spaziergängern profitieren auch Schreberinnen und Schreber von ihren Gärten als Erholungsmöglichkeit und von dem nachhaltigen Anbau von Obst und Gemüse. Lebensqualität und Umweltschutz gehen hier Hand in Hand.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international