Region: Hamburg
Environment

Erhaltung des KGV, Landschaftsschutz- und Naherholungsgebietes Diekmoor

Petition is directed to
Hamburger Senat
7.790 Supporters 6.351 in Hamburg
89% from 7.100 for quorum
  1. Launched 18/02/2021
  2. Time remaining > 3 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

www.rettet-das-diekmoor.de

Wir wollen den Kgv Diekmoor in Hamburg Langenhorn und unser Grünes Langenhorn behalten.

Dieses Landschaftsschutzgebiet hat eine grösse von 16 Hektar und die sollen für ein grosses einmaliges Bauprojekt, zerstört werden.

700 Wohnungen sollen dort gebaut werden

Bleiben sie auf dem laufenden und abonnieren den Newsletter von unserer Webseite www.rettet-das-diekmoor.de

Reason

Es ist nicht einfach nur ein Kleingarten Verein. Nein, es Ist ein, für uns Langenhorner, Naturerholungsgebiet. Wir gehen dort spazieren, genießen die Ruhe und freuen uns über die einmalige Natur.

Es ist ein einzigartiges Moorgebiet mit Landschaftsschutz , inkl. der besonderen Fauna und Flora,. Ein Lebensraum vieler Tierarten , Insekten, Bienen, Vögel, Fledermäuse.

Die Kleingärtner tragen zum Großteil dieser Landschaft und dem Tierbestand bei.

Im Gespräch ist auch, das das Rückhaltebecken zugeschüttet werden soll, dort haben viele Tiere ihren Lebensraum.

Die Stadt muss eine Ausgleichsfläche von 8 Hektar schaffen, dieses können Sie in Hamburg nicht!!

Man hat gleich beim Senat nach einer Senatsanweisung gefragt, um ein Bürgerbegehren auszuhebeln.

Wir machen uns stark - für unser Grünes Langenhorn

!! Rettet das Diekmoor !!

Thank you for your support, Melanie Dirks from Hamburg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Ein Satz von Loki Schmidt, die hier sehr gerne mit ihrem Mann Helmut spazieren ging: "Der Mensch ist ein Teil der Natur. Er zerstört einen Teil seiner selbst wenn er nicht pfleglich mit der Natur umgeht"

Ja, in diesem Punkt wohl ein Riesenfehler!! Aber ich fürchte, dass man allgemeinhin politischerseits und parteiübergreifend die Natur und die Gesundheit der Bürgerinnen dieser Stadt gern den wirtschaftlichen Interessen einiger weniger Investoren opfert....

Why people sign

  • 4 hours ago

    Umwelt erhalten

  • Not public Pinneberg

    4 hours ago

    Es werden immer mehr Naherholungsgebiete und Grünflächen überbaut, diese sind nicht nur für das Wohlbefinden der Anwohner und Besucher, sondern auch im Rahmen des Klimaschutzes und Erhalt von Lebensräumen für Tiere und Insekten von großer Bedeutung. Wohnraum sollte besser auf brachliegenden Industrieflächen geschaffen werden oder es sollte daran gearbeitet werden, dass Wohnungen weniger als Spekulations- und Investitionsobjekte genutzt werden, anstatt Grünflächen dafür zu nutzen.

  • Ina Kilinc Hamburg

    8 hours ago

    Der Hamburger Umwelt zuliebe.

  • 12 hours ago

    Weil Grünflächen wichtig sind für das Wohl der Lebewesen und weil es genug ungenutzte Flächen/Wohnungen in Hamburg gibt.

  • Not public Kisdorf

    13 hours ago

    Erhaltung der Tier- und Pflanzenwelt auch und gerade in Großstädten, da die intensive Agrarwirtschaft schon genug kaputt macht und Lebensräume zerstört.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/erhaltung-des-kgv-landschaftsschutz-und-naherholungsgebietes-diekmoor/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international