representative Daniel Dittmar

Bezirksverordnetenversammlung in Tempelhof-Schöneberg

    Opinion on the petition Rettet das Vivantes Wenckebach-Klinikum- Tempelhof

    CDU, last modified: 06 Dec 2020

    Group decision, published by Daniel Dittmar. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
      I agree / agree mostly.

    ✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
    ✓   I am in favor of a public hearing in the Technical Committee.
    ✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

    Resolution of my faction:

    Die CDU-Fraktion teilt das Anliegen der Petition. Zwar haben wir die Darstellungen von Vivantes zur Kenntnis genommen, weshalb es zu der krankenhausinternen Entscheidungsfindung kam, doch bestehen erhebliche gesundheitspolitische Bedenken, das Wenckebach-Krankenhaus zu schließen. Dies betrifft insbesondere die Verlagerung der Rettungsstelle an das Auguste-Viktoria-Klinikum. Dadurch verschlechtert sich insbesondere für die Ortsteile Lichtenrade und südliches Mariendorf die Erreichbarkeit einer Rettungsstelle in einem zeitlichen Maß, das für bestimmte Krankheitsbilder, in denen es um Leben und Tod geht, ohne stationäre Versorgung kritisch sein kann.

    Allein aus rein ökonomischer Sicht betrachtet wäre die Entscheidung eventuell nachvollziehbar. Aber diese Entscheidung darf und kann aus Sicht der CDU-Fraktion nicht rein ökonomisch gesehen werden; die gesundheitspolitischen Interessen und der Anspruch der Bevölkerung auf wohnortnahe medizinische Versorgung kommen uns erheblich zu kurz. Von uns geäußerte kritische Fragen konnten in einer Sitzung des Gesundheitsausschusses der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Vivantes nicht zu unserer Zufriedenheit beantwortet werden.

    Unsere Forderung war und ist es, die Rettungsstelle sowie die Abteilungen Geriatrie, Kardiologie und Psychiatrie am Standort Wenckebach möglichst lange oder sogar dauerhaft zu erhalten.

    Wir kritisieren, dass die Schließungsentscheidung von Vivantes ohne Beteiligung von Bürgern und Entscheidungsträgern der bezirklichen Politik gefallen ist bzw. diese nicht im Vorfeld eingebunden worden sind, um solche Entscheidungen noch korrigieren oder Alternativen aufzeigen zu können.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international