Volksvertreter Frank Bommert

Kreistag in Landkreis Oberhavel

    Stellungnahme zur Petition Naturschutz statt Naturzerstörung - KEINE WINDRÄDER IN UNSEREM WALD!

    CDU, zuletzt bearbeitet am 06.01.2018

    Keine Stellungnahme.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Die Windräder generell im Wald abzulehnen ist aus meiner Sicht falsch und deshalb stimme ich nicht für die Petition.Gleichzeitig will niemand Atom- oder Kohlestrom und Solaranlagenfelder möchte auch niemand seinem Haus zu stehen haben.
    Deshalb sind Windräder für mich immer Einzelfallentscheidungen die aber auf keinen Fall den Bürger treffen sollen,eine 10H Regelung wäre aus meiner Sicht sinvoll.Bevor überhaupt noch ein Windrad in Brandenburg gebaut wird,sollte es einheitliches Netzentgeld für ganz Deutschland gelten,so das alle gleich belastet sind.Der momentane Zustand ist ja der,das da wo die Windräder stehen,der Bürger auch noch den teuersten Strom bezahlt.Das muss sofort geändert werden.

    Stellungnahme zur Petition Erhaltung der Rettungswagenstützpunkte Sommerfeld/Staffelde

    CDU
    angeschrieben am 23.06.2015
    Unbeantwortet

Frank Bommert
Partei: CDU
Fraktion: CDU
Neuwahl: 2019
Funktion: Fraktionsvorsitzender
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Frank Bommert

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden