representative Karsten Franck

Bezirksverordnetenversammlung in Tempelhof-Schöneberg

    Opinion on the petition Rettet das Vivantes Wenckebach-Klinikum- Tempelhof

    AfD, last modified: 05 Dec 2020

    Group decision, published by Karsten Franck. The basis of decision was a resolution of the faction AfD
      I agree / agree mostly.

    ✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
    ✓   I am in favor of a public hearing in the Technical Committee.
    ✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

    Resolution of my faction:

    Ohne das Wenckebach-Klinikum ist die Krankenhaus-Nahversorgung und die Notfallversorgung der Tempelhofer Bürger in Gefahr. Deshalb hat die AfD-Fraktion Tempelhof-Schöneberg bereits Ende 2019 einen Antrag in die Bezirksverordnetenversammlung eingebracht, in dem ohne Wenn und Aber der Weiterbetrieb des Wenckebach-Klinikums gefordert wird. Diesen Antrag haben alle anderen Fraktionen leider zurückgewiesen.

    Wir stehen weiterhin felsenfest hinter dem Wenckebach-Klinikum, damit vor allem ältere Mitbürger und Familien wohnortnah versorgt werden. Die Versorgung von Angehörigen in der Nähe des Wohnorts ist wichtig, damit diese regelmäßig besucht werden können und so der Heilungsprozess unterstützt wird.

    Die AfD Tempelhof-Schöneberg unterstützt die Petition in ihrem Anliegen, das Vivantes-Wenckebach-Klinikum in Tempelhof zu retten.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international