representative Ralph Sterck

Rat der Stadt in Cologne

    Opinion on the petition #RettetDasKölnerGrünsystem Wir fordern endlich Konsequenzen aus den Krisen unserer Zeit

    FDP, last modified: 11 Jun 2020

    Group decision, published by Ralph Sterck. The basis of decision was a resolution of the faction FDP
      I agree / agree mostly.

    Resolution of my faction:

    Guten Tag!

    Herzlichen Dank für die Petition, die ich gern unterstütze.
    Das Kölner Grünsystem ist ein großer Schatz, den uns unsere Vorfahren hinterlassen haben und der uns heute hilft, das Stadtklima und die Lebensqualität für die Kölnerinnen und Kölner möglichst angenehm zu gestalten. Daher gilt es, es so weit es geht zu erhalten oder gar auszubauen.
    So unternimmt die Stadt derzeit mit unserer Unterstützung große Anstrengungen, um den Inneren Grüngürtel in Süden zu verlängern und an den Rhein zu führen. Dafür soll sogar der Großmarkt in Raderberg verlagert werden.
    Aber in einer wachsenden Stadt mit begrenzter Fläche gibt es immer Nutzungskonflikte, in denen man verschiedene Interessen abwägen muss. Die meisten der 6000 jährlich nötigen Wohnungen oder der über 40 Schulen, die noch gebaut werden müssen, müssen auf bisher unbebauten Flächen entstehen. Und dann kann es vorkommen, dass der Interimsstandort fürs Dreikönigsgymnasium im Blücherpark entsteht oder 700 Studentenwohnung in einem Ersatzneubau an der Ecke Innere Kanalstraße/Subbelrather Straße von uns befürwortet werden und das Gelände damit nicht wieder dem Grünbereich zugeschlagen wird.
    In diesem Sinne wird die FDP-Fraktion auch in Zukunft sehr verantwortungsbewusst mit dem Kölner Grünsystem umgehen, um Klima und Lebensqualität zu erhalten und die Herausforderungen einen wachsenden Großstadt zu meistern.

    Herzliche Grüße

    Ralph Sterck - Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international