folkevalgte Raymund Schoen

Stadtrat inn Siegburg

    Uttalelse om kampanjen Beibehaltung der Geschwisterkindbefreiung in Siegburger Kindertageseinrichtungen!

    Die Linke sist redigert den 28.04.2016

      Jeg er enig / overveiende enig.
    ✓   Jeg støtter en forespørsel i parlamentet om det er nok andre representanter.

    Die FRAKTION DIE LINKE hat von vorneherein den Wegfall der Geschwisterkindbefreiung abgelehnt. Entsprechend den Grundsätzen unserer Partei haben wir eine Anhebung der elterlichen Kostenanteile für Jahreseinkommen beginnend mit 63.000 € befürwortet.
    Im übrigen ist die Siegburger Finanzsituation - neben der schon leicht größenwahn-sinnigen Ausgabenpolitik der seit 60 Jahren herrschenden Mehrheitsfraktion - maßgeblich von der ungerechten Umverteilungspolitik auf Bundesebene durch die gleiche Partei bestimmt. Wer "oben " keine Vermögenssteuer mehr erhebt, auf die Erbschaftssteuer weitgehend verzichtet und Steuersparen für die Reichen und das Finanzkapital (siehe jüngst: Luxemburggate) zur Parteiideologie macht, muss dann vorrangig Endverbraucher

    Vis mer


Raymund Schoen
selskap: Die Linke
valget: 2020
Rapporter feil i dataene

Bidra til å styrke samfunnsdeltakelse. Vi vil gjøre bekymringene dine hørt mens du forblir uavhengig.

Fremme nå