representative Regina Schöps

Stadtrat in Halle (Saale)

    Opinion on the petition Für den Erhalt der Linden am Riveufer

    MitBürger für Halle last modified: 03 Oct 2018

      I agree / agree mostly.

    Reason:

    Ich bin sehr froh, dass die Entscheidung zum Erhalt der Lindenallee am Riveufer seit der letzten Stadtratssitzung auf einem guten Weg ist. Ich danke allen sehr, die durch die schnelle, effektive Organisierung der wirksamen Proteste in dieser Petition und in der Bürgerfragestunde des Stadtrates dafür gesorgt haben und überdies die Zusage erreicht haben, dass auch die geplanten Baumfällungen am Uniring und an der Heideallee nochmals überprüft werden!
    Ich selbst engagiere mich in und mit der Fraktion Mitbürger-Neues Forum seit langem für Baumschutz und gegen Laxheit und Unachtsamkeit im Umgang mit diesem Naturreichtum unserer Stadt - im persönlichen Umfeld ( Erhalt von Bäumen im Reilshof 2008), im Ordnungs- und Umweltausschuss und Naturschutzbeirat früher als sachkundige Einwohnerin, nun als Stadträtin, u.a. mit Anträgen zur Beachtung von Baumschutz und -erhalt bei der Planung von Bauvorhaben.
    Ich finde, dass jeder Baum und insbesondere Stadtbäume, die unter ungünstigen Bedingungen jahrelang überleben, Schutz, Pflege und Fürsorge verdient - und zwar nicht nur wegen seines ästhetischen und ökologischen Wertes für die Menschen, sondern einfach wegen des Respektes, den wir jedem Lebewesen schulden. Leider ist noch viel zu tun, um eine solche Haltung auch im Stadtrat und den Ämtern der Stadt Halle zu etablieren.
    Im Fall der Lindenallee am Riveufer war der Naturschutzbeirat der Stadt (dem auch Vertreter aller Fraktionen angehören) bereits im Januar diesen Jahres mit einem Gutachten konfrontiert, das die Fällung aller Linden als unausweichlich bei der Sanierung des Hauptsammlers darstellte. Der Beirat hat sich ganz klar und einhellig für den Erhalt der Linden ausgesprochen und die Stadtverwaltung aufgefordert, nach anderen bautechnischen Lösungen zu suchen. Als die Vorlage der Stadtverwaltung im September kam, war ich sehr froh, dass eine solche Lösung gefunden worden war.
    Entsprechend verständnislos habe ich die Anträge der SPD- und auch der CDU-Fraktion zu Fällung/Neupflanzung der Allee aufgenommen und die rein pragmatischen und wirtschaftlichen Gründe für dieses Ansinnen kann ich bis heute nicht wirklich nachvollziehen, ebensowenig wie die Tatsache, dass 2 Ausschüsse dem zustimmen konnten.
    Ich hoffe und gehe davon aus, dass der Stadtrat im Oktober den weitestmöglichen Erhalt der Bäume am Riveufer beschließt und dass dieser Beschluss sich auch für nachhaltigen Baumschutz bei zukünftigen Vorhaben positiv auswirkt. An mir und der Fraktion Mitbürger-Neues Forum wird es jedenfalls nicht scheitern.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international