representative Thomas Poreski

Landtag von Baden-Württemberg

    Opinion on the petition G9 jetzt! - Baden-Württemberg

    BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, last modified: 24 May 2018

    I abstain.
    ✓   I am in favor of a public hearing in the Technical Committee.

    Reason:

    Eine Diskussion über Entwicklung des Gymnasiums ist notwendig. Es ist gut, dass sich engagierte Bürgerinnen und Bürger daran beteiligen und Impulse liefern.

    Das Landtagswahlprogramm 2016 der GRÜNEN bildet die aktuelle Beschlusslage ab. Ich teile diese Position. Wir wollen keine Rückkehr zum alten neunjährigen Gymnasium, sondern eine flexible kinder- und jugendgerechte Weiterentwicklung des Gymnasiums. Die Schüler*innen sollen nicht bei den Anforderungen, aber bei der Stofffülle entlastet werden. Unser Ziel ist eine pädagogische Weiterentwicklung mit Raum für mehr und bessere individuelle Förderung.

    Ich bin daher für das Abitur im eigenen Takt. Die Kursstufe zum Abitur soll dabei in zwei oder drei Jahren flexibel abgeschlossen werden können. Dies können die Schülerinnen und Schüler selbst entscheiden. Sie haben also de facto nach der 10. Klasse die Wahl zwischen G8 und G9.

    Ich setze mich dafür ein, dass wir für das Abitur im eigenen Takt einen entsprechenden Schulversuch ermöglichen, an dem sich bis zu einem Drittel aller Gymnasien beteiligen können. Der Antrag dazu muss vom Land bei der Kultusministerkonferenz (KMK) gestellt und dort genehmigt werden.

    Nähere Infos zum Abitur im eigenen Takt gibt es z.B. hier: www.firstwald.de/aktuelles/abitur-im-eigenen-takt/

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now