Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Geimpfte sind spätestens nach 6 Monaten hoch ansteckend

Laut einigen Studien verlieren einige Impfungen bereits nach 6 Monaten 80 Prozent ihrer Wirksamkeit. Also müssen auch Geimpfte getestet werden und nicht nur Ungeimpfte. Die Genesenen dagegen verlieren ihren Status nach 6 Monaten, obwohl die natürliche Immunisierung gewöhnlich länger anhält. Diese Maßnahmen folgen also politischen und nicht wissenschaftlichen Impulsen.

4 Counterarguments Show

2G ist unsozial und grenzt Menschen aus dem gesellschaftlichen Leben aus. Mit 3G Plus darf man zwar noch ins Restaurant oder ins Museum, aber nur dann, wenn man reich genug ist, den um 70 EUR erhöhten Eintrittspreis zu bezahlen. Was kann so gut schmecken? Es ist mir unverständlich, wieso man mir vorschreiben können sollte, diese mRNA-Wirkstoffe an mir ausprobieren zu lassen, wenn es auf der anderen Seite KEINEN EINZIGEN traditionellen Impfstoff bisher als Alternative auf dem Deutschen Markt gibt.

2 Counterarguments Show
    CORONA GEGEN nATURZERSTÖRUNG

Corona ist eine Krankheit. Tests dazu sollten von der Kasse genauso, wie Seh- oder Allergietests bezahlt werden. Bei 126 Milliardären in der Bundesrepublik ist sowieso nicht einsehbar, warum Otto und Ottine Normalo sowas zahlen sollen. Fitgespritzt wieder zu fliegen, zu konsumieren, was das Zeug hält, ein noch fetteres Auto zu kaufen, Wirtschaftswachstum und Globalisierung weiter zu frönen, also den Planeten weiter zu ramponieren wie bisher, wird Covid nicht zulassen und Wege finden, auch die Spritzen auszutricksen. Schon jetzt sind bei den über 60-jährigen Neuinfizierten >50 % Geimpfte.

Source: FAZ: Was wir über die Impfdurchbrüche wissen
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Drei kurze Fakten warum Geimpfte dennoch besser gestellt sein dürfen. - geimpfte haben bei einer Infektion eine geringere Viruslast - geimpfte haben bei einer Infektion einen kürzeren Zeitraum, in dem sie ansteckend sind (Beides sorgt für einen deutlich geringeren R-Wert) - und geimpfte erkranken nicht so oft so stark wie ungeimpfte. Alles in großen Studien belegt

1 Counterargument Show

Einfach mal die derzeitigen Statistiken anschauen. Auf Intensivstationen: ein Drittel Geimpfte, zwei Drittel Ungeimpfte, obwohl die Mehrheit in Deutschland bereits geimpft ist und....von Impfdurchbrüchen sind insbesondere ältere Personen betroffen, deren Impfung bereits mehr als 6 Monate her ist. Und...neue Studien aus den USA belegen, dass Geimpfte wesentlich weniger ansteckend sind, wenn sie sich noch einmal mit dem Virus infizieren

2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now