pro

What are arguments in favour of the petition?

    Diskriminierung von Nicht-Muttersprachlern
Die Pflicht, eine zweite Fremdsprache lernen zu müssen, sollte wegfallen. Sehr viele Schüler haben Probleme mit dem Deutschen, die fast immer in allen anderen Sprachen, mit denen sie weniger vertraut sind und die sie viel seltener sprechen oder hören, verstärkt wiederauftreten. Diese Schüler scheitern am Gymnasium regelmäßig genau daran - auch weil Fremdsprachen grundsätzlich Hauptfächer sind und somit bei der Versetzung besonders gewichtet werden. Hier ist also eine strukturelle Diskriminierung von Schülern zu erkennen, die zu Hause nur begrenzt Umgang mit dem Deutschen haben.
2 Counterarguments Show

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern