openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Man sollte Köter sogar generell abschaffen (nicht nur Listenhunde) ...
vor allem in der Stadt, wo sie die Umgebung belästigen und gefährden. Dazu sollte generell die viel zu geringe Hundesteuer deutlich erhöht werden. Wichtig wäre auch die Einführung einer Umweltabgabe von min. 200 EUR mtl. pro Köter, um davon Hundefänger zu bezahlen, die freilaufende Köter oder solche ohne Beißkorb oder Köter, die ihre Exkremente auf Gehwegen oder in Parkanlagen hinterlassen, einfangen und nur gegen Kostenerstattung zurückgeben.Ein Teil dieser Umweltabgaben könnte auch in Tierheime fließen.
Quelle: www.infranken.de/regional/forchheim/Frau-nach-Hundeattacke-in-Streitberg-gestorben;art216,2621659
0 Gegenargumente Widersprechen
Die Liste ist m.E. dummes Zeug,jeden Hund "kann" ein Mensch zu einer "Bestie" machen .Keinesfalls sollten Hunde jeglicher Art in die Hände von vorbestraften und bekannten Straf/Gewalttäter gelangen hier ist eine Überprüfung dringend erforderlich zum Schutz des Hundes und der Bevölkerung.Steuern unermesslich hoch zu setzen halte ich für Blödsinn,jeder Zuhäler oder Drogendealer hat keine Probleme mit erhöhten Steuersätzen das liegt auf der Hand .Kostenpflichtige Überprüfungen des Hundes und Halters einmal im Jahr halte ich für angemessen.Leinen und Maulkorbpflicht setze ich vorraus.
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Gegenmeinung
ABSCHAFFUNG DER LISTENHUNDE, so sagt es der Titel der Petition. Das ist doch ein wenig übertrieben, die Abschaffung der Hunde zu fordern. Man sollte aber die Neuanschaffung erschweren, indem Steuersätze massiv weiter erhöht werden. So sehr die Befürworter (wir hatten solche Petitionen, wenn auch mit wesentlich intelligenterem Text) schon etlich Male), es gibt unter diesen Hunden außergewöhnlich viele Problemtiere. Die Hunde können zu Bestien abgerichtet werden und es gibt Menschen die das mit genau diesem Hunden tun. Deshalb bin ich gegen diese Petition.
1 Gegenargument Anzeigen