Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    ???
Warum wird das überhaupt gemacht,dieses Vor und Zurückstellen der Uhr?Wer hat das bestimmt?Da könnte man doch wirklich drauf verzichten,dass ist etwas was der Mensch nicht braucht
Quelle: Sommerzeit eine Stunde wird wieder geklaut.
1 Gegenargument Anzeigen
    Mehrheit suchen!
http://de.wikipedia.org/wiki/Sommerzeit: "Dass die erwünschte Energieeinsparung (...) nicht erreicht wurde, bestätigte die Bundesregierung 2005 (...) 2009 wurde ein Alleingang erneut abgelehnt, weil eine einheitliche Zeitregelung ,für ein reibungsloses Funktionieren des Binnenmarktes unerlässlich' sei." Kann es denn so schwer sein, eine wirtschaftskräftige Mehrheit von MS für die Abschaffung zu gewinnen? Dann wären nämlich die ANDEREN in Zugzwang!
Quelle: wacher Geist
0 Gegenargumente Widersprechen
    Andere Staaten
Russland hat bereits letztes Jahr die Sommerzeit abgeschafft, wie viele andere Länder bereits auch. Nur die Industrieländer halten an das kostenintensiven Zeitumstellung ohne erkennbaren Grund fest.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Vor Unterzeichnung bitte nachdenken
Ich denke, dass die wenigsten Unterzeichner sich über die Konsequenzen bewusst sind. Nach normaler Mitteleuropäischer Zeit (also der Winterzeit), geht die Sonne im Sommer ca. 4h auf. 12:00 steht sie im Firmament. Bis ca.18:00 scheint die Sonne intensiv - danach sinkt sie unter einen Winkel von 20 Grad. 18:00 beginnt der Abend und es wird merklich kühler, Durch die Sommerzeit verschiebt sich das um 1h nach hinten: Die Sonne geht erst kurz nach 5h auf, und bis 19:00 ist es sonnig. Das kommt Menschen mit normaler Arbeitszeit sehr entgegen. Deshalb: Vor dem Unterzeichnen bitte Nachdenken!
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Sonnenstand
1 Gegenargument Anzeigen
Grundsätzlich stimme ich einer Vereinheitlichung der Zeit zu. Allerdings sollte meiner Auffassung nach unbedingt die Winterzeit abgeschafft werden. Als selbständiger Ingenieur muss ich oft sehr lange arbeiten. Wenn ich aus dem Büro komme ist es daher gerade in den Wintermonaten bereits dunkel, beispielsweise sportliche Aktivitäten im Freien kaum noch möglich. Von daher Vereinheitlichung ja, jedoch bloß keine ganzjährige `Winterzeit`!!! MfG, Christian
1 Gegenargument Anzeigen