openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Hypo, Unterzucker, BZ-Messung
* weniger verfälschte Messwerte durch Abnahmefehler / Bedienfehler (z.B. Glucoserückstände am Finger) * gerigere Fehlerhäfigkeit bei kalten Fingern * Verminderung von nächtlichen Unterzuckerungen * Alarmierung bei Hypo-Wahrnehmungsstörungen
Quelle: www.blutzucker-coach.com/cgms_v.html//www.blutzucker-coach.com/cgms_v.html" rel="nofollow">www.blutzucker-coach.com/cgms_v.html
0 Gegenargumente Widersprechen
    regelmäßigere Messungen
Duch zeitlich engere Messungen (ohne dabei zusätzliche Kosten zu erzeugen) kann der Betroffen besser und schneller auf die Werte reagieren, was zur besseren Stoffwechsellage führt.
0 Gegenargumente Widersprechen
Die Aufnahme ins HiMi-Verzeichnis bedeutet NICHT automatisch eine Kostenübernahme. Und eine Ablehnung NUR wg fehlender HiMi-Nr ist grundsätzlich nicht zulässig. Es wird von den Kassen/MDK halt versucht, aber der Antragsteller sollte sich wehren. Ganz wie im richtigen Leben ;-)
Quelle: GKV Spitzenverband
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Differenzierung
Die Differenzierung zwischen Typ 1 und Typ 2 macht es für die Aufnahme im HiMi-Verzeichnis problematisch. Befürworte dies aber grundsätzlich für die 1er.
0 Gegenargumente Widersprechen