Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Ein digitale Lösung für alle BürgerInnen
Viele Menschen können die Corona-Warn-App nicht nutzen, weil sie kein Smartphone haben oder weil ihr Smartphone zu alt ist. Mit dem Corona-Tracker wird das möglich. Zusammen mit den rund 20 Mio. App-Nutzern lassen sich zügig die benötigten rund 45 Mio. Nutzer in das System bringen, um die Kontaktnachverfolgung komplett digital und praktisch in Echtzeit durchführen zu können. Sofort wäre die digitale Lösung besser als die manuelle durch die Gesundheitsämter. Das Virus hätte dann kaum noch eine Chance den R-Wert über 1 zu halten.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Schöne Utopie, aber absolut praxisuntauglich. Smartwatches benötigen fast immer auch ein damit gekoppeltes Smartphone oder sind selbst eine Art Smartphone, denn nur so lassen sich Daten darauf über das Internet aktualisieren. D.h. man kann auch mit einer Smartwatch nicht auf ein Smartphone verzichten. Abgesehen davon ist es unmöglich, davon für Deutschland mehrere 10 Millionen zu kaufen. So viele kann kein Hersteller der Welt in vertretbare Zeit produzieren. Nochmal abgesehen davon ist das Tracking selbst ineffektiv und produziert viele Fehlalarme, aber übersieht gleichzeitig kritische Fälle.
Source: völlig praxisferne Idee
1 Counterargument Show
    Überwachungsstaat und Diktatur!
Ich will und werde mich NICHT überwachen lassen! Ich will OHNE jegliche Kontrolle SOFORT und UNVERZÜGLICH wieder zu Konzerten, etc. gehen. SCHLUSS mit dieser Panikmache durch gefakte Infektionszahlen. Dass ÜBER 95% keine Symptome zeigen, ist der BESTE BEWEIS dafür, dass dieser Virus NICHT existiert!!!! Willkommen im Überwachungsstaat und der totalen Diktatur!
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international