Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Update
Update 04.07.2019 (Stand 16:00 Uhr) - 2.316 Unterstützende davon 2.018 in Chemnitz - Ihr seid spitze! Und jetzt auf zum Endspurt! Du hast doch auch noch den einen Nachbarn oder Bekannten der noch nicht unterschrieben hat. Zeigen wir denen da oben was wir wirklich wollen!
Source: Quelle: www.openpetition.de
0 Counterarguments Reply with contra argument
Update 01.06.2019: 1000 Unterstützer (23:00 Uhr) Viele befürchten (zu Recht) zusätzliche Lärmbelästigungen im Wohngebiet und den Leerstand einer erst vor einem Jahr modernisierten Aldi Filiale (warum wurde die Verkaufsfläche dabei nicht gleich vergrößert, wenn das jetzt der Grund für den Umzug sein soll?). Die Stadtratswahl am 26. Mai 2019 hat eindeutig gezeigt was die Bürger von der Politik der Stadt halten. Bitte helft alle mit und überzeugt eure Freunde, Verwandten und Bekannten diese Petition zu unterstützen! Danke!
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Nein zum Aldi auf der Bornaer Straße 65
Der Standort Bornaer Straße zwischen Köthensdorfer Straße und Sandstraße mit Bäckerei Groschupf, Lebensmittelgeschäft Katzmann mit Post- u. Lottofiliale, Sparkasse und Restaurant Bombay Dreams sind so etwas wie das "Herz des Ortsteils". Am 23.05.2019 wurde auf Radio Chemnitz halbstündlich vermeldet, dass schon über 100 Personen die Petition gegen den Umzug unterschrieben hätten, es sind: Stand heute: 372 Unterstützende (23.05.2019 23:15 Uhr), Wir wollen diesen Umzug und eine neue Investruine auf der Bornaer Str. 148 nicht! Macht endlich wieder Politik für das Volk und nicht für den Profit!
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Nein zum Aldi auf der Bornaer Straße 65 Debatte zu Nein zum Aldi auf der Bornaer Straße 65
Update 17.07.2019 (Endstand) 2580 Unterstützer (davon 2260 aus Chemnitz) - Quorum erfüllt! Danke nochmals an alle Beteiligten. Herr Stötzner, (GRÜNER Baubürgermeister in Chemnitz): Wollten Sie nicht eigentlich noch einmal mit uns über die Pläne reden? Wo waren Sie denn? Bei uns haben Sie jedenfalls nicht geklingelt! Bei einem erneuten Versuch den Aldi-Standort zu verändern können sich künftige "Verantwortliche" auf massiven Protest einstellen. Chemnitz, den 18.07.2019 Volkmar Börmannn
Source: www.openpetition.de
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Es spielt am Ende keine Rolle wo sich der Aldi befindet. Es rollt zu viel Verkehr über die Bornaer Straße. Das verursacht den Lärm. Eine Zone 30 würde das erheblich ändern und für Lärmschutz sorgen! Und ob der kleine Tante Emma Laden und der Bäcker weiter existieren, haben alle Anwohner mit in der Hand. Wenn jeder seine Gewohnheiten beibehält und die Post/ das Mittagsangebot und die Lottostelle weiter in Anspruch nimmt, wie bisher, ändert sich nichts!
2 Counterarguments Show
Ich denke, das es für viele ältere Menschen auch eine Erleichterung wäre, wenn der Aldi sich dort ansiedelt. Netto und Aldi liegen im Moment recht eng beieinander, was sich mit der Verlegung in die Bornaerstraße 65 eher für viele positiv ändern würde. Der Verkehr geht ohnehin über die gesamte Bornaerstraße. Den kleinen Lebensmittelladen un den Bäcker sehe ich persönlich nicht in Gefahr. Grund: 1. darin befindet sich die Post 2. es werden Zulieferung nach Hause geboten 3. es gibt leckere Mittagsgerichte 4. wer beim Bäcker frisches Brot isst, wird es auch weiterhin genießen.
3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now