openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Themen statt Köpfe
Was der Dirk sagt : www.youtube.com/watch?v=geB813GrPGU&feature=youtu.be//www.youtube.com/watch?v=geB813GrPGU&feature=youtu.be" rel="nofollow">www.youtube.com/watch?v=geB813GrPGU&feature=youtu.be
Quelle: www.youtube.com/watch?v=geB813GrPGU&feature=youtu.be
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Freibier-Partei
Der wurde halt gewählt, weil er perfekt zu einer "Partei" passt, die sich wie das Thema eines Kindergeburtstages benennt - und auch so verhält. Der Schlaraffenland-Kindertraum vom Leistungslosen Grundeinkommen (hat er schon für sich verwirklicht), Gratis-Downloads (aber nur von Werken, die anderen gehören, nicht wahr Frl. Schramm?), Freibier für alle - zahlen müssens halt die anderen. Zunächst sollte man sich mal einen seriösen Parteinamen zulegen, wie wärs mit Freibier-Partei?
Quelle: www.focus.de/politik/deutschland/tid-27380/piratin-gegen-gratis-download-klick-mich-julia-schramm-verbietet-raubkopie-ihres-buches_aid_821903.html
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ethik
Eigentlich hat er gute Arbeit gemacht. Nur die Spendenaktion war ein Fehler. Jeder Mensch darf einem Fehler machen, erst recht bei Piraten. Alles andere wurde durch konservative Vorbehalte und Schmutzkampagne erzeugt. Stellt Euch hinter Eure Amtsträger, dann werden die Umfragen wieder pro Piraten sein
0 Gegenargumente Widersprechen