Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Musizieren IST Arbeit. Somit sind sie auch Fachkräfte. Eine Menschengruppe an den Rand zu drängen, sich dann darüber zu beschweren, dass sie am Rand leben, ist dämlich. Ja, wir sollten Schutz bieten.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Stichwort
Sprry, aber hat sich jemand mal gefragt warum Roma in der ganzen Welt so unbeliebt sind. Kommt nach Duisburg und macht euch ein Bild! Unrat Schmutz und eine unglaubliche Lautstärke, hinzu kommen Überfälle auf alte Frauen, Staßengangs die Kinder ausrauben und Diebesbanden die Einbrechen und in Geschäften stehlen! Vorurteile? Sprechen sie mal mit Polizisten aus NRW!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
2 Gegenargumente Anzeigen
    Stichwort
Zitat" Eine Ausweisung nach Serbien, in eine bedrohte Zukunft, wäre nicht zu akzeptieren und bedeutete einen großen Verlust für die kulturelle Szene in Berlin." - Ist es wieder soweit, dass wir Künstler ( Er ist in meinen Augen keiner ) aus dem Außland hierherbringen. Lasst und doch Pässe nach Hollywood versenden. Dann haben wir noch mehr Künstler! Auch und was ist mit Sportlern, sind auch die nicht mehr Wert als andere Menschen ( Da lassen wir den Gleichbehandlungsgrundsatz mal ausen vor )
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen
    Stichwort
Es ist Musik die nur Roma mögen. Damit lockt er nur noch mehr von ihnen an! Und in Serbien kann man ganz gut leben, di sind doch sogar EU_Partner! Aber eines bekommt man da ja nicht. Geld für`s Musizierern;) Also Sozialleistungen wenn man selbst nicht arbeitet. Böses Serbein! Pfui! Da lohnt sich nur Leistung und nicht das Faulenzen.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
1 Gegenargument Anzeigen
Musizieren IST Arbeit. Somit sind sie auch Fachkräfte. Eine Menschengruppe an den Rand zu drängen, sich dann darüber zu beschweren, dass sie am Rand leben, ist dämlich. Ja, wir sollten Schutz bieten.
0 Gegenargumente Widersprechen