Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Immerhin will Beckenbauer "keine Sklavenarbeiter gesehen" haben...., was einen widerwärtigen Abdruck der schmierigsten Verblendung schmutzigster Vertreter dieser spätrömischen Dekadenz darstellt
Quelle: Becken-Nero-Bauer go home....and never come back, Schmutzfink
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Ob GB, VSA , France, Brasil oder D , jeder Gastgeber hat Probleme mit irgendeiner Art von Verletzung der Menschenrechte. Nennen Sie mir einen Staat wo man die WM oder EM durchführen kann. Ich nenne Ihnen bei Jedem dieser Länder Beispiele der Menschen verachtenden Arbeit der Regierungen im Auftrag u.in Zusammenarbeit mit dem Finanzkapital und dem militärischen-industr. Ausbeutungskartell/Verbrecherkartell. Also was soll diese Petition , über die dieses Gewalt-Machtkartel nur lacht und darauf einen Champagner trinkt.
0 Gegenargumente Widersprechen