openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Wildes Parken
Natürlich könnte man den durchgangsverkehr verbieten, das ist in manchen strassen altfeld schon gegeben (Am Trieb). Aber Kontrolle? Nicht durchführbar, wer soll das 24/7 kontrollieren? Die Polizei hat anderes zu tun als jede Nacht durch Altfeld zu fahren und tagsüber die Straßen Altfelds LKWfrei zu halten.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Keine Abbiegespur
Für die geplante Ein- und Ausfahrt des Autohofs gibt es keine Abbiegespur. Bei hohem Verkehrvorkommen, was wahrscheinlich ist (oft Stau auf A3 und B8, Ampelkreuzung, geringe Parkkapazität des Autohofs), staut sich der Verkehr.
1 Gegenargument Anzeigen
    Tankstelle schon vorhanden
Wer mit eine SB Tankstelle nicht zurechtkommt kann nach Marktheidenfeld fahren. Ausserdem kann man für diese Tankstelle in Altfeld die EC-Karte verwenden. Das Argument das ältere Menschen mit EC-Karten nicht zurecht kommen ist invalid, heutzutage hat jeder Bürger eine EC oder sogar eine Kreditkarte und die handhabe ist nicht schwer. Das Gegenargument ist vielmehr beleidigend für alle Senioren.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Alternative Gewerbegebiete
Alternative Gewerbegebiete sind vorhanden (Schlossfeld und Jösperhecklein) und liegen nicht in der direkten Nachbarschaft.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Wildes Parken
Kein LKW-Fahrer verlässt die Autobahn nur um zu tanken, er verlässt die Autobahn nur zu längeren Pausen, wenn z.B. die Lenkzeiten überschritten sind --> wildes Parken im gesamten Ort, da der Autohof nicht genug Kapazität haben würd, der Anteil des Schwerverkehrs (Busse, Lkw > 3,5 t zul. Gesamtgewicht mit und ohne Anhänger, Sattelzüge) am Verkehrsaufkommen zwischen der AS Rohrbrunn und AS Marktheidenfeld betrug 2010 21,0%.
Quelle: (Siehe Manuelle Straßenverkehrszählung 2010 des BVM)
1 Gegenargument Anzeigen
    "Zukunft durch Nähe"
Unter dem Motto " Zukunft und Nähe" hat sich der Landkreis zum Ziel gesetzt auch die Lebensqualität auf dem Lande zu erhöhen. Durch einen "Tankstellen-Supermarkt" gelingt das nicht, aber das beliebte örtliche Lebensmittelgeschäft ginge pleite und keine Hausfrau kauft in einer Tankstelle ein. Dadurch würde Altfeld weiter veröden und die Lebensqualität weiter sinken.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Gewerbegebiet?
Altfeld hat noch genügend Gewerbefläche frei, warum also einen Acker der auch als solcher verkauft wurde zu einem Gewerbegebiet umwandeln lassen, ginge das bei jedem so?
0 Gegenargumente Widersprechen
    abbiegespur
Der geplante Autohof ist nicht mit der HEM Tankstelle vergleichbar: 1. liegt die HEM Tankstelle an einem Kreisel, Authof soll an eine Ampelkreuzung kommen 2. die HEM Tankstelle ist eine TANKSTELLE, kein Autohof, sie hat keine Parkplätze und Gaststätte 3. die HEM liegt in der Stadt, der Autohof an der B8 und in der nähe der A3
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Örtliche Handwerksbetriebe werden beteiligt
Es sollten eigendlich die örtlichen Betriebe (Bäcker, Schlachter, Gastronomische Betriebe) einbezogen werden. Also werden Arbeitsplätze gesichert bzw geschaffen
Quelle: Aussage Herr Lührs
0 Gegenargumente Widersprechen