openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    JA zu € 365,-- Jahresticket in NÖ
ÖVP, SPÖ, FPÖ müssen endlich aufwachen. Ein günstiges € 365,-- Ticket ist längst fällig. Der Ausbau des öffentlichen Verkehrs in NÖ ist längst fällig. Mehr und bessere Mobilität in NÖ würde auch den ländlichen Raum wieder beleben.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Verbundkarte
Eine Verbundkarte um 600 Euro für Wien, Niederösterreich und Burgenland wäre ein gutes Angebot, da würden wohl viele auf das Auto verzichten.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Heuchelei, NÖVP
Aufwachen wird die verstaubte Nordkoreafraktion im NÖ Landhaus erst am nächsten Landtagswahlabend, wenn ihre satte absolute Mehrheit mit nassen Fetzen und viel, viel Reinigungsmittel aus dem Landtagsschiff gespült worden ist. Die Tage der schwarzen Alleinmacht im Land der 4 Viertel sind gezählt, Bürger lassen sich nicht mehr länger in Geißelhaft nehmen. Auch Strasser war ein Kind der NÖ-VP, auch wenn sie dort heute so tun, als würde ihn keiner kennen. Unübertreffliche Heuchelei, pfeu Teufel!
0 Gegenargumente Widersprechen
    kombiticket
generell ist es wichtig, dass sich für benutzer nur einer, zwei usw. Zonen die kosten nicht (wesentlich) erhöhen. eine möglichkeit wäre auch ein kombiticket für wien und NÖ.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ein zukunftsweisender Weg
Ich habe unterschrieben, da ich überzeugt bin, dass es in die richtige Richtung geht. Mir ist aber auch klar, dass es nicht wirklich von heute auf morgen umgesetzt werden wird und kann. Man wird sich überlegen müssen, wie man stillgelegte "Nebenstrecken" wieder aktiviert. Hat aber jetzt grundsätzlich nichts mit dem Preis zu tun. Wien wird man "ins Boot" holen müssen und ich bin überzeugt, dass es auch nur flächendeckend funktionieren kann. Mit diesem Ticket wäre ein Anfang gemacht!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?