Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Ich bin auch dafür, die Bar zu erhalten, sie ist hier einmalig in der Ostwüste, wo es sonst fast nichts gibt. Frage mich allerdings, warum ihr nicht rechtzeitig euch selbst darum bemüht, habt, den Laden zu kaufen. Meine Hamburger Stammkneipe, der Silbersack, wurde nach dem Tod der Gründerin und Wirtin an eine Genossenschaft, die größten Teils aus Stammgästen besteht, verkauft - wie die Babette steht der Laden auf einem Millionengrundstück.
Quelle: Michael Mozdzan
0 Gegenargumente Widersprechen
    Lebendiges Kapital
Die Bar Babette ist ein wunderbarer Ort für Begegnung und Kultur. Ich erinnere mich an tolle Abende und Gespräche an einem Ort, der in seiner Athmosphäre und Funktion schon recht einzigartig ist. Auch das ist Kapital – das Kapital einer Gesellschaft, die lebendig und im Gespräch ist. Vor diesem Thema gibt es ein wunderbares Graphic Recording von J. Beuys, welches in der Sammlung Marx im Hamburger Bahnhof zu sehen ist. Nehmen wir das schöpferische Potenzial in den Fokus des ökonomischen Denkens. Wenn in diesem Sinne die Berggruen-Holding Kapital pflegen will, dann gerne!
Quelle: Bert Odenthal
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden