Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Ist der Kapitalismus nur auf den Raum Berlin beschr?nkt oder sollte der bef?rwortende Humanismus einen gr??eren Bereich haben?
1 Gegenargument Anzeigen
Es geht nicht um einen "neuen" Sozialismus, der dann doch nur ein Staatskapitalismus ist. Nicht Eine oder Die Gesellschaft soll im Mittelpunkt, sondern der Mensch als Individuum. Daher Humanismus.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Freiheit
Sozialismus bedeutet, dass das Gemeinwohl über dem Eigenwohl steht. Durch möglichst viele Eingriffe wird zudem künstlich möglichst viel Gemeinwohl erzeugt. Sorry, aber ich bestehe auf das Eigentum an mir selbst und auf das Eigentum an den Erträgen meiner Arbeit. Das ist ein Naturrecht. Bleibt mir vom Leib und schließt Euch freiwillig zu euerm System zusammen.
4 Gegenargumente Anzeigen
    die Freiheit von der Armut der anderen zu leben :(
Die Petition bleibt vage, wenn es darum geht, wie ein Neuanfang, der den Kapitalismus überwindet und den Humanismus als oberstes Leitbild annimmt aussehen soll. Wer versucht den Menschen das vorzuschreiben muss Freiheit einschränken, das ist aber auch im Sinne des Humanismus inakzeptabel. Es bleibt der mühsame Weg der Aufklärung, der sich dann immer mehr auch in der politischen Willensbildung niederschlägt. Solidarität kann man nicht erzwingen, die Menschen müssen es wollen, dafür sollte man sein Leben lang kämpfen. Die Petition formuliert wenigstens mal wieder einen Gegenentwurf...
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden