Region: Diepholz
Image of the petition Diepholzer Erklärung - Aufruf für zivilgesellschaftliches Handeln und Zusammenhalt
Civil rights

Diepholzer Erklärung - Aufruf für zivilgesellschaftliches Handeln und Zusammenhalt

Petition is directed to
Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Diepholz
647 supporters 617 in Diepholz
Petitioner did not submit the petition.
647 supporters 617 in Diepholz
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are the arguments against the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Keine Fakten

In dieser Petition werden keine Fakten genannt. Es werden allgemeine Behauptung in den Raum geworfen, welche die Emotionen ansprechen sollten. Ich wüßte gerne, wo es in LK Diepholz gewaltige Spaziergänger gab? Welche antisemitische Parolen werden kundgetan? Was ich seit 2 Jahren beobachte ist: ständige Wortbrüche seitens der Politik, verfälschte Statistiken, widersprüchliche Verordnungen, Isolation, falsche Zahlen ohne Relation. Schüler werden mit Masken, Testungen, Dauerlüften schickaniert. Demonstrationsrecht ist ein Grundrecht. Politik soll Brücken bauen und nicht die Spaltung befeuern.

Source:

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Keine Unterschrift

Rosalie89 sagte: "Was soll das?! Stellen die meisten keine Fragen mehr weil sie zu faul oder zu desinteressiert sind?! Nun sind zwei Jahre vergangen und nichts hat sich geändert. Angst verhindert weiterhin bei vielen das logische Denkvermögen und beinah täglich wird unser aller Leben mehr und mehr kontrolliert. Statussymbole vor 2020 waren, teures Auto, das neueste Handy, ein Pool im Garten,.Das Statussymbol heute, geimpft.Alles dreht sich nur noch um das eine Thema und die die am allermeisten darunter Leiden sind die Kinder." Aber jeder muss selber wissen was er tut.Keine Unterschrift

Source:

3.1

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich werde diese Petition nicht unterschreiben. Der Eingangstext wimmelt nur von Diffamierungen. Es sind unsere Mitmenschen, die dort spazieren gehen. Hat schon mal jemand von Ihnen den Dialog gesucht. Kennt jemand die Sorgen und Nöte? Oder wird hier nur das allgemeine Blabla aus der Zeitung nachgplappert. Diese Petition trägt bewusst zur Spaltung bei. Aufeinander zugehen ist meine Devise. Jeder hat Sorgen und Nöte in dieser Pandemie. Hört Euch doch einmal gegenseitig zu und prüft im Gespräch selber, ob es sich um Personen der im Eingangstext befindlichen Diffamierungen handelt.

Source:

2.8

5 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Diese Aktion ist vorgeschoben und plump. Zudem trägt es gezielt zur Spaltung bei. Hier werden einmal mehr besorgen Bürger, in die rechte Ecke gestellt um sie davon abzuhalten "spazieren" zu gehen. Einfach nur schäbig. Pascal Seidel = Sohn vom Bürgermeister = SPD = schlechte Politik!

Source:

2.6

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now