Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Mielke nicht zu Eurosport!
Für mich hat das nichts mit kommentieren zu tun, ständig dieses Rumgeseier und Wiederholen von Phrasen. Ich schaue seit diesem Jahr die Moto GP auf Englisch, nur um ihn nicht Hören zu müssen. Dann dieses Hochgejubel der deutschen Fahrer. Wenn man um die rote Laterne fährt, dann kann und muss man das nicht schön Reden. Noch schlimmer; als Stefan Bradl wieder einmal ausgefallen ist hat Herr Mielke das ganze Rennen zerredet und immer wieder darauf hingewiesen was Stefan Bradl hätte erreichen können. Wenn man hinfällt, dann kann man nichts erreichen und sollte die Leistung der Angekommen würdigen.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden