Wir plädieren für Edgar "Eddie" Mielke als Sportreporter und Moderator im Bereich MOTO GP auf Eurosport im kommenden Jahr 2015 !

Begründung

Wir sind der Meinung, dass Eddie durch Fachwissen, Herzblut und Emotionen seit Jahren souverän durch die MOTO GP Welt führt. Wir wollen weiterhin seine Show genießen. Auch wenn nicht alle hinter ihm stehen, denken wir dass eine MOTO GP Übertragung ohne ihn nicht mehr das selbe ist. Aber wer kann schon behaupten, die ganze Nation hinter sich zu haben. Es wird immer Kritiker geben, egal wer die Berichterstattung übernimmt. Daher soll Eddie weiterhin die beste Show der Welt mit Witz und Charme moderieren!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Ich finde Edgar muss wieder als Kommentator anfangen. Er macht Stimmung und macht jedes einzelnen Rennen besonders. Er ist mit Herz und Blut dabei und das macht uns doch alle in dem Moment glücklich. Er gehört einfach zur MotoGP wie Alex Hoffmann, Rossi und Co.

Contra

DAS IST JETZT WOHL EIN SCHERZ??? der Mielke hat eine eigene kontra-seite auf facebook, da man sein unqualifiziertes, sich ständig wiederholendes gebrülle satt hat!!! wenn der zu Eurosport wechseln sollte, kann die übertragung genauso gut beim titten-sender bleiben. ich möchte den Alex hören, dem niemand in seine sätze reinplappert. ich möchte den motorensound laut drehen können ohne das da einer noch lauter reinbrüllt. ich möchte nicht tausendmal "überflieger" oder "außerirdischer" oder ständig "Stefan Bradl" und "Kähl Kratschloh" hören. aber da habe ich mich wohl zufrüh gefreut.