Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die Mehrheit der Kirchenmitglieder, die sich nicht organisieren will oder lässt, fällt aus dem System und verliert ihre wie auch immer empfundene religiöse Beheimatung. Sie verliert auch die Bindung zur Kirche. Ein guter Hirte, dem auch die Schafe am Rand seiner Herde wichtig und lieb sind,kann eine solche Reform nicht wollen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Wir wollen das, was gut ist und funktioniert in unseren Gemeinden, bewahren und die zahlreichen treuen Ehrenamtlichen bestätigen und ihnen zu motivierter Weiterarbeit in ihrem gewohnten Umfeld verhelfen. Das Gewohnte und Traditionelle ist nicht immer nur rückständig und kleinkariert. Es ist prinzipiell kein Fehler, auf den eigenen Kirchturm zu blicken....
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Letzte Chance, das Schlimmste zu verhindern
Jetzt ist die letzte Gelegenheit, die Zerschlagung der Ortsgemeinden noch aufzuhalten oder mindestens die Verantwortlichen dazu zu bringen, noch etwas in unserem Sinne Positives daran zu ändern.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Bitte ändern Sie noch die Stelle, wo es heißt: " Die Katholiken...in den saarländischen Dörfern wollen die Abschaffung ihrer Gemeinden nicht akzeptieren..." Schreiben Sie stattdessen z.B. : "die Katholiken des Bistums Trier", weil es ja nicht nur um saarländische Katholiken geht.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now