Pro

What are arguments in favour of the petition?

Hi, I am from Spain. I graduated from Medical University of Silesia, Katowice, Poland in June 2019. I submitted to the Spanish Ministry of Health my MD diploma...and it was rejected. Same as you brothers. According to Annex V, table 5.1.1 my Polish Medical diploma does not comply with the directive 2005/36/CE. I have to take LEK and STAZ. I don't speak polish and in Spain the staz or internship does not exist. Now, I am unemployed trying to find a solution.
Source: Spanish doctors with Medical Diplomas issued by Poland also gets the approval denied
2 Counterarguments Show
Weil wir in Deutschland Ärzte brauchen! Sollten diesen jungen, motivierten, deutschsprachigen Menschen keine Approbation verliehen werden, so müssen Sie sich nach Alternativen im Ausland umsehen. Einige Absolvieren bereits das USMLE (Amerikanische Staatsexamen), im dort praktizieren zu können. Dies ist ein riesiger Verlust für unser Land. Geschuldet der starren Poliktik und Demokratie!
2 Counterarguments Show
    Mediziner in Großbritannien
wenn D keine Mediziner mehr brauchen kann, dann gibt es gute Alternativen, z.B. Großbritannien, die NHS wirbt dieses Jahr wieder in Warschau, um Mediziner. "NHS for overseas medics course" in Warschau
Source: www.facebook.com/NHScourse/
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Ein privater Klinikkonzern startet eine medial wirksame Kampagne um günstig an ärztlichen Nachwuchs zu kommen und schiebt der Politik die Schuld an mangelndem Nachwuchs zu. Würde der private Klinikkonzern nicht das Gesundheitssystem bis auf den letzten Cent auspressen wollen und dadurch massiven Druck auf alle ärztlichen Mitarbeiter ausüben, würde auch mehr Nachwuchs bei Asklepios oder generell wieder im deutschen Gesundheitswesen arbeiten wollen. Es gibt nichts zu wenig Ärzte in Deutschland, es gibt nur zu wenig die unter den derartigen Bedingungen noch Vollzeit arbeiten wollen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Praktikum bildet.
Wo ist das Problem? Lernt ordentlich Polnisch und Staatskunde, legt die Prüfung ab und macht das Jahr Praktikum in Polen. Arbeiten im Ausland hat noch niemandem geschadet! Vor einem Praktikum sich drücken wollen und dann noch eine Petition einreichen ist ja wohl das Allerletzte.
4 Counterarguments Show
Abgesehen von der Ärztekanppheit ist dennoch auf eine hohe Qualität der Absolventen in diesem Arbeitsumfeld zu achten. Es ist Aufgabe der Behörden hier dafür zu garantieren, dass der Ausbildungsstand mit dem in Dtl absolvierten Studium gleichwertig ist. Wer sich gut vorbereitet fühlt sollte in der Lage sein das deutsche Staatsexamen problemlos erneut und in Deutschland zu bestehen. Ich fordere das für alle Studierenden aus dem Ausland. Ist in den USA exakt gleich geregelt.
Source: Nico Bruns
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now