openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Fehlende Handschrift
Selbst Siege fühlen sich wie ein Schlag in die Fresse an. Es gab Trainer die gepasst haben, wo man selbst nach Niederlagen Stolz sein konnte und Unentschieden wie Siege hefeiert wurden... Doch dafür muss man eine Handschrift erkennen... Ich sehe unter J. Keller nichtmal ein Tintenfleck...
0 Gegenargumente Widersprechen
Hr. Keller ist kein Trainer für erwachsene Menschen, vielleicht Übungsleiter. Wenn er ein Konzept haben sollte, so muss man sehen, dass er das nicht umsetzen kann. Er verkennt zudem die Realität, weil er es nicht besser weis. Dem muss mal jemand ernsthaft die Tatsachen darlegen. Und dann das Geschwafel " guter Torwart". Nicht mal 3. Liga und auch noch zu klein haut er sich die Dinger selber rein. Bitte sofort ändern die Sachlage!!!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Stichwort
Es läuft alles viel zu langsam. Bei jedem kontern, bleiben sie stehen und warten bis der Gegner sich wieder sortiert hat. Dann versucht man mit dem Ball ins Tor zu laufen. Keiner traut sich wirklich aufs Tor zu schiessen. Herr Keller kann die Mannschaft nicht motivieren, weil er selbst nicht motiviert ist.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen
    schalkinator@yahoo.de
Er hat kein taktisches Verständnis. Wer in Gladbach (einer Mannnschaft die bekanntlich traditionell sehr gut Kontern kann) im Durchschnitt 40 Meter weit aufrückt, "wogegen Gladbach selber nur 33 Meter aufrückte", spielt auswärts Harakiri. Und wenn die mannschaft das aus eigenem Antrieb tat, warum kann er so etwas nicht unterbinden. Entweder die manschaft macht was sie will, oder er hat ihr das so angeordnet. Beides ist unverzeihlich.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Aufhören mit dem Blödsinn
Wer so etwas initiiert ist kein Schalker. Schämen Sie sich! Die Saison läuft nicht optimal, aber auch nicht so schlecht we es uns einzelne Nörgler und die Medien immer wieder weissmachen wollen. Es hat schon wesentlich schwierigere Phasen gegeben und niemand wäre ernsthaft auf die Idee gekommen eine solchen populistischen Angriff auf einenTrainer zu starten. Unter dem unantastbaren Huub Stevens hat die Mannschaft, ohne Verletztenmisere teilweise viel schlechter gespielt. Wahrscheinlich ist der Initiator eine Zecke die unter uns Schalkern Unruhe stifte will. Also Schluss mit dem Blödsinn!
Quelle: Mein Hirn und mein Schalker Herz
0 Gegenargumente Widersprechen