pro

What are arguments in favour of the petition?

Von der Contra Seite wird geschrieben, es handle sich um 300 Tonnen Blei, Zahlen, die nirgendwo belegt werden und einfach nur Hörensagen sind. Des Weiteren wird behauptet, der Wall diene der finanziellen Bereicherung der Betreiber. Das ist schlichtweg unmöglich, da der Schießstand als GGmbH geleitet wird und finanzielle Überstände nicht in private Taschen wandern KÖNNEN. Die Z2 Lüge ist mittlerweile ein stumpfes Schwert, jeder mit Internetzugang kann herausfinden, dass Z2 zwar belastet, aber keineswegs gefährlich ist. Für mehr Infos fragen Sie das Geochemische Institut der Uni Bremen.
3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now