pro

What are arguments in favour of the petition?

Wer Z2 als „schwer belasteten Müll“ bezeichnet und den Wall (auf den in der Petition nicht eingegangen wird, der Petitionssteller fordert eine Lösung, die konstruktiv diskutiert werden muss) als „Müllkippe“, dem empfehle ich dringend keine eigenen Häuser zu bauen. Beim Aushub von Baugruben entsteht nämlich dieser ach-so-schreckliche Z2 Abfall, der zwar nicht zum Bau von Kinderspielplätzen geeignet ist, aber zum Bau eines Lärmschutzwalls allemal. Und ersparen Sie mir das „Hochmoorboden ist ungeeignet“ Argument - dem Landkreis liegt diesbezüglich schon ein Gutachten vor.
4 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now