Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Integration
Die Kapelle ist nicht einer speziellen Konfession gebunden. In ihr können gemeinsam Christen, Muslime, Juden und andere Gläubige zusammen beten und feiern. Gerade in der Zeit wo die Integration von ausländischen Mitbürgern immer wichtiger wird, ist diese Kapelle ein klarer Gewinn für die gemeinsame Toleranz in unserer Gesellschaft!
Quelle: StA
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Wohnungen sind wichtiger
denkt und den raum ablehnt,da er nicht benötigt wird.auch sollte sich ein pfarrer,der zu st.lorenz gehört,bevor er in die öffentlichkeit geht,mit seinem zuständigen pfarrer vorher besprechen. auch sollten sich die befürworter mit ihren angeblich 2oo unterschriften zu den unterhaltskosten äussern,und diese auch tragen. wir ,die wir das vorhaben niht beürworten haben schon mehr wie 2oo unterschriften.auch ist der bürgermeister nicht zuständig,sondern die künftigen eigentümer. aber es ist auch schon wahlkampfgetöse. helmuth hüttl
Quelle: Leserb
0 Gegenargumente Widersprechen
    Versammlungsraum unnötig
guten tag frau benz, wäre schön,sie würden ebenso wie bei den befürwortern,einen bericht bringen,nicht nur einen leserbrief,wenn überhaupt. was wir brauchen sind wohnungen in schönster lage in der memmingerstrasse und keinen versammlungsraum,solche sind genug im zentrum vorhanden.haus hochland,pfarrsaal st.lorenz,kornhaus, saal in der hofgartenwirtschaft.war die kapelle ,als sie noch zum krankenhaus gehörte schon mehr wie spärlich besucht,wie erst jetzt.es wollen sich da einige gewählte volksvertreter und ein pfarrer hervortun.ein lob der pfarrei st.lorenz,die auchan die kirchensteuermittel
Quelle: Leserbrief an die AZ
0 Gegenargumente Widersprechen