openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Politik und Verwaltung müssen Sichtweise ändern
Das ist Sache des Eigentümers ... Dieses Argument hört man seit Jahrzehnten aus Rathaus und Verwaltung. Ist es auch zunächst....!. Allerdings verkennt Verwaltung und Politik die wirtschaftliche Situation Mettmanns. Der Eigentümer hat keine wirtschaftliche Chance in dieser Stadt (- noch nicht). Nur wer Liebhaber seiner Immobilie war und vor allem über finanzielle Möglichkeiten verfügte, konnte etwas machen. Daher muss Politik und Verwaltung die Sichtweise verändern und versuchen, wertvolle Immobilien in der Stadt zu unterstützen. Das geht auch ohne Geld.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Bei allem Verständnis für den Erhalt dieses schönen und durchaus charmanten Theaters, so ist es doch einzig sache der Eigentümer für den Erhalt zu sorgen. Als veranstaltungsort ist das objekt aufgrund der innenstadtlage ungeeignet. Es fehlen parkmöglichkeiten die für eine nutzung bei Großveranstaltungen notwendig wären.
0 Gegenargumente Widersprechen
Der Königshof ist in Privatbesitz und seit seiner Schließung im Jahre 1978 haben die Eigentümer es wohl versäumt, notwendige Investitionen zu tätigen, damit dort wieder Veranstaltungen stattfinden können. Warum soll also hier die Stadt in die "Bresche" springen? Auch sollte es den bisherigen Eigentümern schon selber überlassen bleiben, ob sie den Königshof verkaufen oder nicht.
0 Gegenargumente Widersprechen