openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Stichwort
Die Firma, bei der er beschäftigt war ist die Firma idaSys. Diese betreut Reiseunternehmer, die Menschen über´s Ohr hauen. Hierbei spezialisierten sich die Firmen zufällig auf Reisen nach Tunesien und Agypten. Ein Zufall, dass der gute mann da eine Rolle spielt. P.s. Mal sehen wie lange sich die Fa. idaSys noch halten kann. Da gibt es genug Schwierigkeiten.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
1 Gegenargument Anzeigen
Ich persoenlich glaube, dass hier etwas wichtiges vergessen wird! Wenn es stimmt, dass die beiden hier zum Studium hinkamen, haben sie mit Sicherheit auch einen Bafoeg Antrag gestellt. Heisst: Ein Auslaender bekam in den 80gern als Hoechstsatz 13xx DM, ein in Deutschland lebender Student (egal welcher Nationalitaet!)nur einen Hoechstsatz von ca. 800 DM so er denn einen eigenen Hausstand hat. Da bei Bafoegbezug schon geprueft wird, wie es denn mit den Leistungen aussieht, kommt auch die Ebbe in der Kasse in 2005 hin. Das erklaert die Kinder und den Umzug. Klartext: Sie haben alle gut vera..
0 Gegenargumente Widersprechen
    Stichwort
Schön wenn die Contra Seite Lügt. Er hatte ein Studienvisum und hat bisher nichts geleistet. Das Arbeitsangebot existiert nicht - Ganz zu Schweigen von dem Willen arbeiten zu gehen ( Im Studium war er ja auch nie anwesend - Die Familie lebt die ganze Zeit über nur von den Sozialtransfers und scheißt auf die Vorschriften und regeln der BRD. Im Juli hat der gute Mann noch rumgetönt: " Scheiß auf Deutschland, ihr lasst euch doch verarschen" und nun kommt die Quittung. Bevor du uns hier erneut der Lüge bezichtigst: Geh mal in dich und denk nach vor wem du was sagst!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
2 Gegenargumente Anzeigen
    Stichwort
Der gute Mann sieht sich als Gott und vergleicht sich mit Steve Jobs und Co. Er ist der Meinung, dass sich alle um jm streiten, der es in 10 Jahren Studium ( Vollfinanziert durch die BRD ) nicht geschafft hat einen Abschluss vorzuzeigen. Er träumt immer von, wenn wir das haben dann, bekommt aber seinen hinter nicht hoch. Ich kenne Dich mein Jung und dein Zitat: Hast du erstmal hier Kinder gezeugt, dann schmeisst dich keiner Raus. Die Frau bleibt dann ( Auch sie wurde als Studentin und in der Schwangerschaftszeit von der BRD bezahlt ), zu Hause. Und lohnt es sich dann zu Arbeiten ( Du sagtest
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen
    Stichwort
P.s. Auf der Gegenpetition sind Unterlagen der Arbeitsagentur eingestellt worden. Diese belegen, dass sie niemals gearbeitet haben ( Ohne Status keine Arbeitserlaubniss. ) und somit kein Jobangebot haben können. Ferner zeigt es, dass sie nun- wie zuvor - Harz 4 beziehen. Ebenso wie ihre Frau. Mimmt man nun die Miete, das Erziehungsgeld und das kindergeld hinzu ergibt sich doch ein nettes Sümmchen. Und sie wollen nie einen Cent kassiert haben? Lügner und Schmarotzer. Menschen wie sie sind der Grund warum die Fremdenfeindlichkeit zunimmt und ehrliche Einwanderer es immer schwerer haben.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Diese Lügen können Sie meine Großmutter erzählen
Ich habe die Petition von Fam. Mayel gelesen und aus Überzeugung unterschrieben. Informieren Sie sich bevor Sie Lügen veröffentlichen. Wir haben Hier ein Hellseher, der wissen kann wer Soziale Leistungen bekommt. Ein Steuerzahler wie Herr Mayel, der mindestens 1 Jahr gearbeitet hat, bekommt im Fall einer Arbeitslosigkeit Arbeitslosengeld 1 und das ist keine Soziale Leistung, das ist eine Art Versicherung, die mann abschließt und bezahlt. Das ist dann ein Recht, dass keiner dagegen sagen kann.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Diese Contra Petition treibt die Soll-bleiben Petition an
Sie können nicht mal deutsch richtig schreiben. bevor Sie was veröffentlichen, überprüfen Sie die Rechtschreibung. Ein möchte ich sagen mit der Haufen Lügen, die Sie gerade veröffentlicht haben. woher wissen Sie, dass die Familie Soziale Leistungen bezieht? kennen Sie überhaupt die Familie? hören mal auf Lügen zu verbreiten. Hören mal auf Hass zu vermitteln. Ich nehme an, dass Sie diese Petition aus neid veröffentlicht haben. Eine Junge Mann ohne Abschluss, der sicherlich mehr verdient als Sie jemals verdient haben... Hören Sie bitte auf. Ich hoffe, dass Sie in eine Situation kommen.
3 Gegenargumente Anzeigen