Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Hohe Dunkelziffer an sonderpädagogischem Förderbedarf im Primarbereich
Das Stichwort "individuelle Förderung" grassiert schon seit Jahren durch die nordrhein-westfälische Bildungslandschaft und wird von Lehrkräften verbindlich gefordert. Dies impliziert, dass Heterogenität - vor allem im Primarbereich - vorausgesetzt wird. Dem gerecht zu werden, ist alles andere, als leicht: Kinder mit Migrationshintergrund, LRS, Dyskalkulie, ADHS... das ist Alltag an deutschen Regelschulen! Lehrer rotieren, brennen aus, sind mit ihren Kräften am Limit. Inklusion ohne ausr. Ressourcen ist rein kräftemäßig nicht noch (!) zusätzlich leistbar! Förderschulen sind unerlässlich!
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international