Region: Stuttgart
Success
Sports

Frauen / Mädchen-Abteilung beim VfB Stuttgart

Petitioner not public
Petition is directed to
VfB Stuttgart
1.874 Supporters
Petition has contributed to the success
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Überfällige Petition Wir haben in Stuttgart nicht genügend Vereine die es sich leisten können zusätzliche Mannschaften zu öffnen. Es ist immer eine Frage des Budgets, der Platzkapazitäten und der Trainerkapazitäten. Aus Erfahrung kann ich nur sagen, dass kleine Vereine deutlich mehr mit diesen Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Eine ernsthafte Förderung des Frauenfussballs muss deshalb "Chef" Sache werden, und vorbildhaft von den großen finanzstarken Vereinen mit getragen werden ! Deshalb ist es unabdingbar dass der VFB als Bundesligaverein eine Sparte Frauenfussball öffnet.

3.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Besser: Unabhängigkeit und Ausgleichsgelder für die Versäumnisse und Ignoranz bei DFB & DFL, die kein Zufall war und ist

In den Proficlubs der Männer sind Frauenteams 100% abhängig von den Entscheidungen derjenigen, für die das Team eine Konkurrenz um Sponsoring & TV-Präsenz werden könnte. Dass dieses Konkurrenzdenken in Deutschland immanent ist, zeigt die unterirdische Vermarktung und Entwicklung der Bundesliga in den letzten 30 Jahren. VOn solchen GeschlechtrFairness- und Gemeinschaftsideen und guter Vermarktung, wie in England, Frankreich oder Spanien, sind wir hier meilenweit entfernt. Die DFL und die Proficlubs sollen lieber in einen Frauenfußballtopf einzahlen, über den eine neue DFFL selbst entscheidet.

0.0

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Unnötige Petition

Selten habe ich eine unnötigere und unsinnigere Petition gesehen wie diese hier. Dieses Land hat im Augenblick ganz andere Probleme. Man muss sich ja geradzu schämen, welch eine Ignoranz gegnüber der augenblicklichen sozialen Situation hier hervorscheint. Wir haben in Stuttgart genug Vereine, die sich aufopferungsvoll dem Mädchenfussball verschrieben haben. Ich weise z.B. auf den MTV Stuttgart hin. Und wenn die beiden Mädchen von der SG West, die ich heute in der Zeitung sehe, mit der SG West nicht zufrieden sind, dann sollen sie den Verein wechseln oder einen anderen Sport betreiben.

Source: Boris Bogunovic

0.0

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Sports

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now