Region: Stuttgart
Sports

Frauen / Mädchen-Abteilung beim VfB Stuttgart

Petition is directed to
VfB Stuttgart
1.549 Supporters
31% achieved 5.000 for collection target
  1. Launched 01/01/2021
  2. Time remaining >4 Months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Diese Petition fordert, dass der VfB Stuttgart eine Mädchen / Frauen-Abteilung gründet.

Reason

Der Frauen / Mädchen-Fußball wird in der Region Stuttgart zu wenig gefördert. Viele Vereine der Männer-Bundesliga haben auch Frauenabteilungen, Stuttgart ist dort leider nicht vertreten. Die Frauenbundesliga - Teams haben in anderen Regionen eine große Vorbildfunktion für alle Mädchen und Frauen und fördern so den Nachwuchs. Der VfB sollte im Stuttgarter Raum mit einem guten Beispiel vorangehen, eine Frauenabteilung gründen, und so den Frauenfußball ein gutes Stück weiterbringen.

Ihr wollt Frauenfussball nicht nur in Stuttgart fördern, sondern auch im TV schauen? Dann unterstützt auch diese Petition:

https://www.openpetition.de/petition/online/mehr-tv-praesenz-fuer-frauenfussball-bei-den-oeffentlich-rechtlichen

Thank you for your support, Martha Beckmann from Stuttgart
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Überfällige Petition Wir haben in Stuttgart nicht genügend Vereine die es sich leisten können zusätzliche Mannschaften zu öffnen. Es ist immer eine Frage des Budgets, der Platzkapazitäten und der Trainerkapazitäten. Aus Erfahrung kann ich nur sagen, dass kleine Vereine deutlich mehr mit diesen Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Eine ernsthafte Förderung des Frauenfussballs muss deshalb "Chef" Sache werden, und vorbildhaft von den großen finanzstarken Vereinen mit getragen werden ! Deshalb ist es unabdingbar dass der VFB als Bundesligaverein eine Sparte Frauenfussball öffnet.

In den Proficlubs der Männer sind Frauenteams 100% abhängig von den Entscheidungen derjenigen, für die das Team eine Konkurrenz um Sponsoring & TV-Präsenz werden könnte. Dass dieses Konkurrenzdenken in Deutschland immanent ist, zeigt die unterirdische Vermarktung und Entwicklung der Bundesliga in den letzten 30 Jahren. VOn solchen GeschlechtrFairness- und Gemeinschaftsideen und guter Vermarktung, wie in England, Frankreich oder Spanien, sind wir hier meilenweit entfernt. Die DFL und die Proficlubs sollen lieber in einen Frauenfußballtopf einzahlen, über den eine neue DFFL selbst entscheidet.

Why people sign

  • Not public Münster

    2 hours ago

    Frauenfussball fördern

  • 2 days ago

    Mir ist Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen, Männern und Frauen wichtig - in der Politik, im Arbeitsleben, in der Gesellschaft und im Sport. Deutschland hat eine starke Frauen-Nationalmannschaft - diese kann nur stark bleiben, wenn Nachwuchsarbeit auf Bundesliga-Niveau gemacht wird. Der VfB kann das!

  • Not public Mannheim

    2 days ago

    Finde es schockierend, dass es sowas noch gibt: Vereine, die nur ein Geschlecht aufnehmen. Zum einen ist das ziemlich lächerlich, zum anderen... verstößt sowas nicht gegen das Vereinsrecht?

  • 3 days ago

    Weil es eine Diskriminierung darstellt, wenn der größte Breitensport nicht geschlechtergerecht aufgebaut wird.

  • klaus Happes Heidelberg

    3 days ago

    Wie kann sich ein Verein Fußballverein nennen ohne Frauen und Mädchen Mannschaften ?

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/frauen-maedchen-abteilung-beim-vfb-stuttgart/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Sports

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international