Region: Mainz
Culture

Für den Erhalt der Mainzer Steinhalle als museale Präsentationsfläche des LM Mainz

Petition is directed to
Mainzer Landtag
5.904 Supporters 2.128 in Mainz
Collection finished
  1. Launched April 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Römische Geschichte

Le Musée de Mayence représente un outil pédagogique remarquable pour l'enseignement de l'histoire de la période romaine en Germanie. Non seulement pour apprendre aux futurs spécialistes la pratique de l'épigraphie latine, mais aussi aux enfants l'histoire de leur ville et de leur région avec des documents exceptionnels. Pendant 20 ans je suis allée de Bruxelles avec mes étudiants travailler dans cette salle unique présentant des documents originaux de toutes catégories (funéraires, militaires, civiles, religieuses, politiques). Je ne peux imaginer qu'elle n'existe plus.

4.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Distanzierung von Pressemitteilung des Landtags

Vorausgesetzt, dass die vom Pressesprecher des Landtags am 29.4.2021 veröffentlichte Zusammenfassung über das Treffen des Landtagspräsidenten mit den Vertretern des Deutschen Verbandes für Archäologie (DAV) und des Deutschen Archäologen-Verbandes (DArV) den Inhalt des Gespräches korrekt wiedergibt, distanziere ich mich - als langjähriger Hochschullehrer im Fach „Archäologie und Geschichte der römischen Provinzen“ - von den Aussagen der beiden Vertreter der Archäologie. Prof. Dr. Hans-Markus von Kaenel

4.7

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Pressemitteilung des Landtags vom 29.4.2021

Unter der Überschrift "Landesmuseum Mainz: Kulturelle und politische Bildung vereinen" hat der Landtag am 29.4.2021 eine Pressemitteilung veröffentlicht: https://www.landtag.rlp.de/de/aktuelles/presse/pressemitteilungen/news/detail/News/landesmuseum-mainz-kulturelle-und-politische-bildung-vereinen/-/-/ Als Altertumswissenschaftlerin distanziere ich mich von den Positionen des Deutschen Verbands für Archäologie (DVA) und des Deutschen Archäologen-Verbandes (DArV).

4.6

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Rheinland-Pfalz braucht kein Demokratie-Labor. Dort regiert seit 1993 die SPD. Rheinland-Pfalz braucht mehrere Korruptionslabore, damit sich Desaster wie die Nürburgring-Affäre oder der "Verkauf" des Flughafen Hahn nicht wiederholen und auch Statistiken wie z. B. zu Corona, zur Arbeitslosigkeit und zum Lehrermangel nicht geschönt werden. Rheinland-Pfalz hat genug Schulden und ist ein armes Bundesland. Es braucht diese dummen Vorzeigeprojekte nicht, sondern einen grundsätzlichen Wandel.

4.6

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Keinen Kompromiß!

Gleich ist die 2.500er Marke erreicht! Das sind 2.500 gewichtige und unüberhörbare Stimmen für die Steinhalle als Präsentationsfläche des Landesmuseums. Niemand von diesen 2.500 hat sich für einen Kompromiß ausgesprochen, niemand für eine Demokratie-Installation in der Steinhalle. Die Devise ist: Demokratielabor gerne woanders! Landtag raus! Keine Usurpierung dulden; die Steinhalle nur dem Museum und unserem römischen Erbe!

Source: Dr. Franz Stephan Pelgen (Nierstein)

0.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

schon 1.000 Bekenner, die polyglott mit e i n e r Stimme sprechen!

Dank allen Zeichnern/Mitunterstützern der Petition für die überzeugende und überwältigende Fülle an Bekenntnissen und gutachtlichen Stellungnahmen für den unbedingten Wert der "Steinhalle" des LM Mainz als einer der wichtigsten epigraphischen Sammlungen, Geschichtslabore, Ausbildungs- und Selbstvergewisserungsstätten Europas! Die versammelten sachlichen Argumente sprechen für sich, nun sind es schon 1.000 Bekenner, die polyglott mit e i n e r Stimme sprechen! Jeder Kompromiß wäre Kompromittierung und Beschädigung des Museums. Ein Demokratielabor gehört ins Deutschhaus als Sitz des Landtags!

Source: Dr. Franz Stephan Pelgen (Nierstein)

0.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now