Pro

What are arguments in favour of the petition?

Ich als Schleswig-Holsteiner kann diese Petition nur unterstützen. Endlich wieder eine stabile Währung, eine Regierung, die Großbauprojekte in vorgegebenem Zeitrahmen fertigstellen läßt, eine echte Königin und täglich Hot Dog und Softeis satt. Dafür lerne ich dann auch gerne dänisch.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Dänemark und Schleswig-Holstein, das ist doch beides echter Norden. Und nach Kopenhagen ist es von hier näher als ins Büro. Also, die Begründung der Kampagne ist m. E. voll daneben, aber sonst hätte ich nichts dagegen, demnächst Däne zu sein... ;-)
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Absoluter Quatsch
Über sowas kann man doch lachen. Wo sind wir denn hier? im Kindergarten? Ich finde es gehört verachtet so eine Einstellung zu haben. Die Schleswig-Holsteiner können nichts für "den echten Norden" und außerdem ist es der einzige ECHTE Norden sie liegen einfach weiter im Norden. Wer das nicht vestehen kann tut mir leid... Ich komme aus Hamburg und verstehe einfach nicht, wie man so einen Hass verstreuen kann. Man sollte Freundschaften pflegen und nicht Hass verstreuen. Macht euch mal Gedanken was ihr damit anrichten KÖNNTET. ;)
0 Counterarguments Reply with contra argument
Nur, weil die Politiker sich mal wieder einen "tollen" Text ausgedacht haben, wollen Sie gleich alle Schleswig-Holsteiner "abschieben"? Als wenn wir ein Mitspracherecht bei solchen Slogans hätten. Die Politik sollte keine Werbung sondern Politik machen! Geld für Werbung haben wir sicher nicht über. Radio Antenne: Finde es voll daneben, dass ihr das auf ganz S-H münzt, wenns nur von ein paar Politikern ausgeht. Stimme für Änderung der Petition auf "Abschiebung der Werbe-Politiker ins Ausland"!
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now