Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Nachhaltigkeit, Gesundheit, digitale Sicherheit für uns und für unsere Kinder
Es geht mir um die Nachhaltigkeit, um die Gesundheit. Beim Thema Plastikmüll und Glyphosat kam man auch erst viel zu spät darauf, dass beides unserer Gesundheit schadet. Es gibt genug Studien, dass Funkstrahlung Tumore auslösen können. Muss es erst soweit kommen? Nein!!! Wir müssen im Vorfeld handeln! Es geht mir auch um die digitale Sicherheit. Im Zeitalter des Datenschutzes kann man nicht mehr nachvollziehen, wer alles an welche persönlichen Daten gelangen kann. Fazit: Ich möchte definitiv keinen weiteren Funkturm!
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Mobilfunkmast
Es sind keine diffusen Ängste, die uns umtreiben, sondern handfeste Studien von Medizinern und Wissenschaftlern, die von den Mobilfunk-Lobbyisten zur Zeit leider noch nicht anerkannt werden. Es sollten die Personen, die für den uneingeschränkten Mobilfunk Ausbau sind, den Gegnern einige "Rauchfreie Zonen" zugestehen. Denn so ein Mobilfunkmast sendet Tag und Nacht.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Es liegt auf der Hand, die Beweislage ist eindeutig! Wir können nur den Wecker stellen, aufwachen müsst ihr schon selbst! … und wenn eines Tages – bei einer derart umstrittenen Gefährdungslage – jemand zu Schaden kommt, dann tragen die Funkmastbefürworter die volle Verantwortung dafür!
0 Counterarguments Reply with contra argument
Junge Mütter und Väter, die selbst zur Generation „Smartphone“ gehören, sollten sich nicht nur mit all den Annehmlichkeiten befassen, sondern auch mit den damit einhergehenden Gefahren – das ist deren ganz persönliche Verantwortung für ihre Kinder – und es gibt wohl nichts Schlimmeres, als wenn Eltern ein (tod)krankes Kind haben!!! Recherchiert bitte selbst!
0 Counterarguments Reply with contra argument
Die blinde Euphorie der Funkmastbefürworter ist die eigentliche, rückständige Sichtweise. Vorsorgemaßnahmen und Nachhaltigkeit, insbesondere in Verantwortung für nachfolgende Generationen werden zugunsten ständiger Erreichbarkeit, neuer Technolgien und deren Möglichkeiten ausgeblendet.
0 Counterarguments Reply with contra argument
https://www.degruyter.com/downloadpdf/j/reveh.2015.30.issue-2/reveh-2015-0001/reveh-2015-0001.pdf https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3780531/
Source: Pall M.L. 2015 & 2013
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Mobilfunkmast, nicht gut für das Klima
Da wir Mobilfunkmasten nicht abschalten können, lehnen wir den Bau weiterer Mobilfunkmasten bei uns ab! Das spart Geld und Strom und ist deshalb auch gut fürs Klima.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Wir bauen auch nicht unsere Elektromasten oder Photovoltaik ab, weil wir Angst vor dem Elektrosmog haben. Diffuse Ängste sollten uns nicht daran hindern, am 21. JHD teilzunehmen. Viele haben aus Kostengründen keinen Festnetzanschluß und sind dadurch nur schwer, oder gar nicht erreichbar. Wer einen Festnetzanschluß hat, muß durch Anrufe in ein mobilnetz erhebliche Mehrkosten in Kauf nehmen. Beim Thema Plastikmüll und Glyphosat sehe ich viel größeren Handlungsbedarf. Da ist aber jeder selbst gefordert, diese Probleme kann jeder bis zu einem gewissen Maß durch bewusste Einkäufe beeinflussen.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now