Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Bitte nicht immer jammern
Was Sie nicht angeben sind die tatsächlichen Kosten die Ihnen entstehen. Sie nehmen bewusst eine Familie mit 3 Kindern, wohl wissend dass der Durchschnitt gerade mal bei der Hälfte liegt. Sie vergessen ebenfalls die gesamten "Wohltaten" die eine Familie erhält anzugeben. So hat eine Familie mit 3 Kindern und einem Einkommen des Alleinverdieners von 5.000€brutto /mtl.alleine durch Kindergeld und die gerigere Steuerbelastung bereits 12.500 Euro mehr jährlich gegenüber dem Single in der Tasche. Ich denke das ist gewaltig viel Geld dass hier mehr zur Verfügung steht. Bitte nicht immer die anderen
Quelle: Zeche zahlen lassen und dann jammern wenn man einen Bruchteil der tatsächlichen Kosten der Kita selbst tragen muss.
0 Gegenargumente Widersprechen