openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Mit Dampf lebe ich gesünder, als mit Rauch!
Wenn jemand will, dass ich statt Dampf, zig Tausend Schadstoffe in meine Lungen pumpe, dann hat dieser Jemand etwas gegen mich und will, dass ich früher sterbe. Moment, dann würde ich mich ja in einer Notwehrsituation befinden?!
1 Gegenargument Anzeigen
    Dampfen kein Thema
Dampfen ist bis dato gesünder, Passivrauchen kein Thema und wenn ich mir mal eine Zigarettenschachtel anschaue, dann steht dort "RAUCHEN: BITTE NUR ERWACHSENE". E-Zigaretten sind aber nur ab 18 zu bekommen. Das zeigt doch, wo hier wirklich Handlungbedarf ist. Die Einflussnahme der Tabaklobby in die Politik sollte hier erst mal unter die Lupe genommen werden. Dampfen ist da nun wirklich kein Thema.
1 Gegenargument Anzeigen
    Lieber dampfen als sterben
Man sollte ehrliche Bürger mit Lügen und Lobbyarbeit nicht zur Illegalität zwingen. Das könnte böse enden. Mit geht es mit Dampf viel besser als mit Rauch. Ich konnte auch viele Freunde und Bekannte zum Dampfen überreden, und keiner bereut es. Diese werden auch andere Raucher davon überzeugen, usw. Der Staat sollte nicht vergessen, dass die Dampfer auch ihre Wähler sind.
0 Gegenargumente Widersprechen
    BILD dir deine Meinung
Die Bildmentalität glaubt eben alles was in den Medien vorgelabert wird.Wenn es dort heisst E-Zigaretten sind ungesund dann ist es eben so!!Da wird selber denken zum Problem und dass man sich selbst einen Meinung bildet und Informationen auch ausserhalb von der primitiven Schlagzeilenpresse suchen könnte darauf kommen die wenigsten.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Aufstehn...
Wenn man genug Mitzeichner bekommt, kann man damit deutlichen Druck erzeugen. Aber es reicht einfach nicht. Organisiert euch! Steht auf! Geht raus, demonstrieren. Holt euch die Raucher mit ins Boot. Die werden genauso gegängelt. Die Masse machts!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Abothekenjob
Sofern Chemikalien mit Wirkstoffen zur Inhalaltion angeboten werden (es also mehr als reiner Wasserdampf ist) - ist eine Kontrolle über Apotheken sehr sinnvoll, um vielfältige Gesundheitsschäden zu vermeiden oder minimieren. Es gibt kein Argument dagegen, die Abgabe über Apotheken laufen zu lassen. Insbesondere die ungeregelte Verbreitung durch Versandhandel wird zu schwersten massenhaften Gesundheitsproblemen führen.
1 Gegenargument Anzeigen
    Einstufung aller Drogen als "Arzneimittel"
Durch geregeltere Abgabe in Apotheken sehe ich die Chance auf zumindest etwas "geregeltere" Verhältnisse und sicherlich auch bewußteren Konsum von Mitteln mit starken Nebenwirkungen/Gesundheitsrisiken. Zudem wird ein pflichtbewußter Apotheker vielleicht aufgrund seiner Berufsehre noch eher Warnungen aussprechen als der Internet-Großhändler, der auf schnelles Geld aus ist und kein Interesse an späteren Problemen seiner Kundschaft hat.
Quelle: Quelle: logsche Schlußfolgerungen aus allgemeingültigen Zusammenhängen, Statistik und Wahrscheinlichkeit
1 Gegenargument Anzeigen