Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Geniale Idee!
Diese Petition bedeutet im Endeffekt, dass man nichts mehr bezahlen muss und alles umsonst bekommt - schliesslich kann man Rechnungen und Mahnungen ignorieren, und wenn irgendwann der GV vor der Tür steht ist das "rechtswidrige Plünderung". Sehr bequem, solange man selbst nichts zu verkaufen hat oder Dienstleistungen anbietet. Da ich ein narzistischer, egoistischer und selbstgerechter Mensch bin, der sowieso kein Geld hat, gefällt mir diese Idee sehr gut! Gleichzeitig bitte ich den Ersteller der Petition um einen Kredit (10.000 Euro), Zinssatz, Raten etc. sind mir egal.
1 Gegenargument Anzeigen
    Unterdrückungsmonopol
Juristenverband: die BRD ist eine Betrügerrepublik Diese Fragen stellen aufgewachte Bewohner dieses Schein?staates? schon lange, dennoch, sie blieben bislang unbeantwortet, wurden bestraft und sanktioniert. Noch immer wird von Teilen der Bewohner jenes BR in D Konstruktes an das Vorhandensein eines Rechtsstaates geglaubt und erst, wenn eigene Erfahrungen, oder die von Freunden hautnah miterlebt werden, kommen Zweifel auf, die sich sehr schnell nicht mehr am Glauben fixieren und mit Wissen ersetzt werden. Dem Wissen, dass es hier keinen Rechtsstaat gibt und selbst beim besten Willen kein Recht
Quelle: Quelle: www.irv.li/de/content/der-kaiser-ist-nackt-und-jetzt//www.irv.li/de/content/der-kaiser-ist-nackt-und-jetzt" rel="nofollow">www.irv.li/de/content/der-kaiser-ist-nackt-und-jetzt brd-schwindel.org/juristenverband-die-brd-ist-eine-betruegerrepublik/
3 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Keine Unterstützung
Der Petent hat Rechnungen für Reparaturen (bei WMF) und verschiedene Gebühren nicht bezahlt (zu finden auf seinem Facebookprofil). Die Gläubiger versuchen jetzt zu Recht ihre materiellen Interessen (Bezahlung für eine geleistete Tätigkeit/Waren) durchzusetzen. Man sollte niemanden unterstützen, der erst Waren und Dienstleistungen bestellt/nutzt und sie dann nicht bezahlen will. So etwas nennt man eigentlich (Eingehungs)Betrug.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Sinn dieser Petition?
Einige Sätze der Petition sind vollkommen unverständlich und der Sinn ist nicht annähernd zu erahnen. Auch geht aus dem Text der Petition das eigentliche Anliegen des Erstellers nicht hervor. Was wird hier gefordert? Hier scheint ein persönliches (wirtschaftliches?!) Problem vorzuliegen, welches mit fehlerhaften Argumenten bzw. falscher Rechtsauslegung laienhaft untermauert werden soll. SO wird das Prinizp und der Gedanke von Petitionen ad absurdum geführt! Diese sind nicht gedacht einen persönlichen Feldzug gegen andere Personen zu unternehmen.
1 Gegenargument Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden