openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    UN Kinderrechtskonvention
Da manche rauchende Eltern offenbar die Gefahr für ihre und andere Kinder, welche von ihrem Handeln - Rauchen auf Kinderspielplätzen bzw. Kippen in die Sandkästen schmeissen - ausgeht nicht wahrnehmen. Gesundheitsschutz für Kinder, ein Recht welches sich unter anderem aus der von Deutschland ratifizierten UN Konvention zu Kinderrechten ergibt; leider nur wenig davon in geltendes Recht in Deutschland umgesetzt.
Quelle: www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&ved=0CDwQFjAC&url=http%3A%2F%2Fwww.institut-fuer-menschenrechte.de%2Fuploads%2Ftx_commerce%2Fdie_un_kinderrechtskonvention.pdf&ei=KKxvUu_oA8jTtQbB9IG4CA&usg=AFQjCNEsJXti7sakpuCfiUT2ModqnZ8mcA&sig2=3ymT5RUgd9VladiJIfeg4g&bvm=bv.551//www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&ved=0CDwQFjAC&url=http%3A%2F%2Fwww.institut-fuer-menschenrechte.de%2Fuploads%2Ftx_commerce%2Fdie_un_kinderrechtskonvention.pdf&ei=KKxvUu_oA8jTtQbB9IG4CA&usg=AFQjCNEsJXti7sakpuCfiUT2ModqnZ8mcA&sig2=3ymT5RUgd9VladiJIfeg4g&bvm=bv.551" rel="nofollow">www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&ved=0CDwQFjAC&url=http%3A%2F%2Fwww.institut-fuer-menschenrechte.de%2Fuploads%2Ftx_commerce%2Fdie_un_kinderrechtskonvention.pdf&ei=KKxvUu_oA8jTtQbB9IG4CA&usg=AFQjCNEsJXti7sakpuCfiUT2ModqnZ8mcA&sig2=3ymT5RUgd9VladiJIfeg4g&bvm=bv.551
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Ich fordere ein generelles Spielverbot für Kinder dort wo Erwachsene Menschen rauchen. Ausserdem forder ich ein Verbot von Kindern in Raucherbereichen von Restaurants. Das schützt erstens die Kinder und zweitens haben dann wneigstens dir Raucher mal ihre Ruhe vor den kleinen Biestern :-) !
1 Gegenargument Anzeigen
    Unschlüssige Petition
Die Petition ist unschlüssig. Geht es um's rauchen oder den Dreck? Das Scherben nur durch Alkoholkonsum entstehen ist mir neu. An rauchende Eltern, die dies mit Rücksicht auf die Kinder nur außerhalb der Wohnung tun wird hier nicht gedacht. Da Jugendliche sich eh nicht auf ausgewiesenen Spielplätzen in Berlin aufhalten dürfen können ja nur die Eltern gemeint sein. Falls dann doch Jugendliche etc. gemeint sind, gibt es bereits ein Gesetz bzw. eine entsprechende Vorschrift. Übrigens stammt der meiste Dreck auf Spielplätzen von den Kindern und deren Eltern. ps - bin Nichtraucher
0 Gegenargumente Widersprechen
Scheint ja ein "Superproblem" zu sein die drei Kippen auf den Spielplatz, bei der imensen Anzahl von Unterschreibern...;-) Aber liebe Eltern seid froh wenn eure "Teppichratten" einen Kippen als Spielobjekt finden, auf Spielplätzen in Berlin dürfte es sonst zumeist Hundekot sein...!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Stadt/Kinder/Gentrifizierung
Also jetzt mal ehrlich: Eine Stadt ist kein Ort für ein Kind (Hundekot, Dreck, Lärm, Feinstaub, Gefahr, Obdachlose, Drogensüchtige, Junkies und so weiter... Noch weniger sind es es die von überwiegend Westdeutschen Gentrifizierten Arbeiterkieze - in Berlin kann man das Lumpenproletariat nicht einfach an den Stadtrand drängen (wie in anderen Städten), da der "Speckgürtel" von Berlin aus Historischen Gründen (war umzingelt von DDR) teuer ist (Villen, Einfamilienhäuser, etc)... Jemand der nach Kreuzberg und Co zieht, muss damit klar kommen, das da "Assi"´s unterwegs sind, zumindest solange,
0 Gegenargumente Widersprechen