Pro

What are arguments in favour of the petition?

Wie schon jemand hier geschrieben hat, sind die Erben oftmals global verteilt. Das ist sehr Zeit aufwendig und mit Kosten verbunden. Irgendwie ist es auch Pietätlos, dass die Ämter noch am Tod eines Menschen verdienen wollen. Soweit ich informiert bin, muss der Erbberechtigte erst einmal den Erbschein beantragen, im Original unterscheiben und vom Amtsgericht des Wohnsitzes des Verstorbenen beglaubigen lassen. Weg mit dem Erbschein. Was im Testament oder einer letzten Verfügung steht, soll gelten.

0 Counterarguments Reply with contra argument
    Testament

Ein Testament oder letzter Wille des Verstorbenen sollte ausreichen. Mit dem Inhalt ist doch alles gesagt, was gesagt werden wollte. Der Erbschein ist doch nur die gesetzliche Vorgabe, ob jemand überhaupt erbberechtigt ist. Und meiner Meinung sollte nur erbberechtig sein, wer im Testament dafür vorgesehen ist

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international