Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Umweltschutz
Die Umwelt freut sich über eine schonende und kontrollierte Möglichkeit das Auto zu waschen. Waschanlagen bereiten Wasser auf und verwenden dieses wieder, es wird weitaus weniger Wasser bei einer Wäsche benötigt, als auf dem Hof daheim mit dem Gartenschlauch. Auch die verwendeten Reinigungsmittel sind geprüft und umweltverträglich. Sie gelangen nicht in das Grundwasser und Öl und Schmutz von den Fahrzeugen werden in einem Abscheider gesammelt und umweltgerecht entsorgt.
Quelle: BTG-Minden
1 Gegenargument Anzeigen
    Autopflege ist Hobby
Die Autopflege ist für sehr viele Autofahrer nicht nur ein zwingendes Übel, sondern ein Hobby. Es ist sehr altertümlich die Ausübung dieses Hobbys an Sonn- und Feiertagen zu verbieten, ausgerechnet an Tagen, an denen man am meisten Zeit und Ruhe dafür hat.
1 Gegenargument Anzeigen
Es wäre für Taxifahrer und Taxifahrerinnen eine große Erleichterung, wenn Autowaschanlagen an Sonn- und Feiertagen geöffnet wären, denn gerade an diesen Tagen ist der Anspruch der Fahrgäste an ein sauberes Fahrzeug am größten ("Sonntagskleidung") und die Wahrscheinlichkeit groß, daß das Fahrzeug in der vorangegangenen Wochenend-Nachtschicht verschmutzt wurde.
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Lobbyismus lässt grüßen
Wer's nicht an anderen Tagen, schafft, der schafft's auch nicht an den paar anderen Tagen und Heimwäscher werden deshalb auch nicht wechseln.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Mehr Lärm
Nein,das brauchen wir wirklich nicht. Wieso dann nicht Rasenmähen am Sonntag ? Der Lärm vom Nachbar ist ja auch nicht schlimmm... die Waschanlagen an der Tanke direkt neben dem Wohngebieten dürfen dann auch noch mehr die eigentliche Sonntagsruhe stören. Das ist vollkommen unnötig.
1 Gegenargument Anzeigen
Wird mit der gleichen Akribie alles Andere auch so gereinigt, was eigentlich aus hygienischen Gründen nötig wäre? Und soll das jeder sehen und hören müssen?
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden