Region: Germany
Health

Impfung - Gleichbehandlung von Studenten, Schülern und allen anderen

Petition is directed to
Jens Spahn
58 Supporters 58 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched May 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Impfen nach Risiko wäre ethisch und fair

Das Risiko von Menschen zwischen 50 und 60 Jahren schwer an Corona zu erkranken ist wesentlich höher als für Leute zwischen 16 und 30 Jahren. Daher sollten die Älteren zuerst geimpft werden. Zudem sind in Ba-Wü die priorisierten Gruppen noch nicht geimpft und es gibt schon seit Mitte Mai keine neuen Termine im Impfzentrum mehr.

Source: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogruppen.html

3.8

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ab 16 und 18 (so alt sind Studenten ja mindestens) kann man sich, wenn ein Priorisierungsgrund vorlag, wie z.B. "Enkel-Trick", schon seit einiger Zeit impfen lassen. Es ging nicht um die Priorisierung von Schülern, sondern ob sich Schüler ab 12 Jahren überhaupt impfen lassen dürfen ! Meiner Meinung nach haben Sie Herrn Spahn falsch verstanden, denn es war von Anfang an klar, dass Schüler beim Impfen sogar eher ganz weit unten bei der Priorisierung stehen. Ich meine, jüngere Leute hätten - bis auf wenige Ausnahmen - generell erst sehr viel später drankommen sollen.

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now