contra

What are arguments against the petition?

Keiner dieser Menschen wird durch eine Institution der EU oder einer ihrer Mitgliedsstaaten dazu gezwungen, sich in ein nicht hochseetaugliches Boot zu setzen, das meist auch noch völlig überfüllt ist. Die Aufstellung verlässlicher Seenotrettungskräfte ist eine Sache, eine andere ist es aber, dutzende Millionen Euro p.a. zu verballern um Menschen (illegale Einwanderer) zu retten, die sich selbst in Lebensgefahr gebracht haben. Das Geld sollte lieber in Aufklärungskampagnen in den Herkunftsländern investiert werden, dass die EU nicht das gelobte Land ist, das diese Menschen sich erhoffen.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now