Pro

What are arguments in favour of the petition?

Genau! Und sein Nachfolger hat sofort eine Mission ins Leben zu rufen, welche weltweit jeden potenziellen Asylbewerber zu Hause (also am Ort seiner bisherigen Unterdrückung) abholt und ins gelobte Land, wo ihm die gebratenen Tauben (natürlich nur, wenn er kein Veganer ist) und andere Sozialleistungen unentgeltlich in Mund und Tasche fliegen, abholt. Auf dem Wege werden alle Formalitäten von hierfür einzustellenden Gutmenschen erledigt.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Keiner dieser Menschen wird durch eine Institution der EU oder einer ihrer Mitgliedsstaaten dazu gezwungen, sich in ein nicht hochseetaugliches Boot zu setzen, das meist auch noch völlig überfüllt ist. Die Aufstellung verlässlicher Seenotrettungskräfte ist eine Sache, eine andere ist es aber, dutzende Millionen Euro p.a. zu verballern um Menschen (illegale Einwanderer) zu retten, die sich selbst in Lebensgefahr gebracht haben. Das Geld sollte lieber in Aufklärungskampagnen in den Herkunftsländern investiert werden, dass die EU nicht das gelobte Land ist, das diese Menschen sich erhoffen.
1 Counterargument Show
Aha, der "Herr" Rupp mal wieder. Ist das der gleiche der mit "Titten, Beine und kein Inhalt" zur Hamburger Wahl glänzte ? Oder ist es der, der wohl auf Anraten seiner Partei auf die Kandidatur bei der nächsten Landtagswahl in B/W verzichtet ? Oder ist es der, gegen den die Staatsanwaltschaft wegen seines Auftrittes bei "Kargida" ermittelt ?,
0 Counterarguments Reply with contra argument
Wer sich in Gefahr begiebt kommt um! Darf ich dann auch den Messerhersteller verklagen, wenn ich mich schneide? Besser und effektiver ist die Herangehensweise Australiens - das sagen sogar Schlepper
Source: www.youtube.com/watch?v=VSSmScxkwPQ&feature=youtu.be://www.youtube.com/watch?v=VSSmScxkwPQ&feature=youtu.be" rel="nofollow">www.youtube.com/watch?v=VSSmScxkwPQ&feature=youtu.be
0 Counterarguments Reply with contra argument

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern